Inschriftenkatalog: Rhein-Hunsrück Kreis

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 60: Rhein-Hunsrück-Kreis I (2004)

Nr. 205 St. Goar, Evang. Stiftskirche 1555

Beschreibung

Türschloß innen an der Tür im Erdgeschoß des nördlichen Chorflankenturms. Querrechteckiges, mit Nägeln und Schrauben an der Holztür befestigtes Schloß aus Eisen, im Feld die Jahreszahl in leicht erhabenen Ziffern.

Schriftart(en): H. 12, B. 24, Z. 4 cm.

Jahreszahl

 Thomas G. Tempel (ADW) [1/1]

  1. 1555

Kommentar

Da aus dem Jahr 1555 bislang keine Baumaßnahmen an der Kirche überliefert sind, dürfte sich die Jahreszahl auf die Fertigstellung der Tür beziehen, die einen Zugang von der Rheinseite über eine große Außentreppe1) zum nördlichen Seitenschiff bietet.

Anmerkungen

  1. Vgl. dazu Pauly, Topographie 73f. mit Abb. 5.

Zitierhinweis:
DI 60, Rhein-Hunsrück-Kreis I, Nr. 205 (Eberhard J. Nikitsch), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di060mz08k0020509.