Inhaltsübersicht

1. Standorte

Kursivsatz des Stichworts bezeichnet einen ehemaligen Standort, von dem der Inschriftenträger an einen anderen Ort verbracht wurde; Kursivsatz der Nummer zeigt verlorene Inschriften an. Bei den einzelnen Orten sind stets die Kirchen und Kapellen – bei Klöstern auch die Klausurgebäude – zuerst aufgeführt, dann die Friedhöfe; die übrigen Standorte folgen in alphabetischer Reihenfolge.

2. Personen- und Ortsnamen

Das Register erfaßt alle in den Inschriftentexten genannten Orts- und Ländernamen sowie die Personennamen aus Inschriftentexten und Kommentar. Ortschaften innerhalb des Bearbeitungsgebiets sind nicht eigens identifiziert.

  • Adami, Adam, Prior in Murrhardt: 69
  • Adelberg (LKr. Göppingen): 53
  • Adelmann von Adelmannsfelden
    • Balthasar: 122
    • Bernhard: 122
    • Brigitte, geb. von Leonrod: 122
    • Caspar: 122
    • Georg I.: 122
    • Johannes, Deutschmeister: 122
    • Konrad: 122
  • Aichmann
    • Caspar: 103
    • Jakob Heinrich: 103
    • Sebastian: 192
  • Aldinger, Hans: 288
  • Anhalt-Köthen, Wolfgang Fürst von: 313
  • Anhausen, Kloster (Herbrechtingen, LKr. Heidenheim): 222
  • Anthonius: 50
  • Arel (Arlon, Belgien): 98
  • Argentoratum s. Straßburg, Argentoratum
  • Augsburg: 201, 313
  • Aulber, Matthäus, ev. Abt in Murrhardt: 251
  • Aurbach s. Urbach
  • Baach: 245
  • Backnang: 53, 142, 189
    • Chorherrenstift: 108
    • Kirche St. Pankratius: 98
  • Baden
    • Agnes Mkgfin. von: 111
    • Bertha Mkgfin. von: 109, 116
    • Friedrich Mkgf. von: 111
    • Gertrud Mkgfin. von: 111
    • Hermann II. Mkgf. von: 108, 109, 110, 115, 117
    • Hermann III. Mkgf. von: 109, 116
    • Hermann V. Mkgf. von: III
    • Hermann VI. Mkgf. von: III; 118
    • Judith Mkgfin. von, geb. Gfin. von Dillingen: 108
    • Judith Mkgfin. von, Selige: 109, 117
    • Mechthild Mkgfin. von, verh. Gfin. von Württemberg: 4
    • Rudolf Mkgf. von: 111, 118; s. a. Verona
  • Bäder
  • Baldung, Margarethe, verh. Frantz: 171
  • Battgendorf (LKr. Sömmerda): 256
  • Baur
    • Katharina, geb. Binder: 279
    • Linhart: 279
  • Baurlen s. Paurlen
  • Bechtolsheim (LKr. Alzey-Worms): 190
  • Beer, Georg, Baumeister: 241
  • Beinstein: 34, 197, 251, 296
  • Bellersheim, Hans Jörg von, Deutschordenskomtur: 170
  • Bentz, Johannes, Prior in Engelberg: 67
  • Beringen, N. von, verh. von Gleichen: 256
  • Beringer
    • Sebastian: 274
    • Ursula, verh. Mayer: 274
  • Berlinfein, Michael, Schultheiß: 289
  • Bernhart, Hans: 38
  • Bernhausen
    • Jörg von: 165
    • Maria von, geb. von Gaisberg: 165
  • Berthold, Meister: I
  • Berthold, Propst in Beutelsbach: 3
  • Bertsch, Ludwig, Pfarrer: 174
  • Besserer, Anna Dorothea, verh. Herold: 309a
  • Beurer, Johannes, Mönch: 41
  • Bewer, Anna, verh. Hauff: 201
  • Beyer
    • Carl Christoph: 190
    • Christian, kursächs. Kanzler: 313
  • Bihler
    • Georg, Hauptmann: 314
    • Margareta, verh. Stickel: 267
  • Binder
    • Katharina, verh. Baur: 279
    • Margareta, verh. Maickhler: 309
    • Oswald, Abt in Murrhardt: 66, 157
  • Birk
    • Daniel: 196
    • Gertrud, geb. Wernlin: 196
    • Gertrud (Tochter): 196
    • Johannes: 196
    • Sabina: 196
    • Susanna: 196
    • Tabitha: 196
    • Thomas, Magister: 196
  • Bittenfeld: 260
  • Blasius aus Pfäffikon: 53
  • Bletzger
    • Anna: 191
    • Balthasar: 191
    • Hans Adam: 191
    • Katharina: 191
    • Maria: 191
    • Veronika, geb. Eisslinger: 191
    • Veronika (Tochter): 191
  • Bockenheim (LKr. Frankenthal): 190
  • Boßner, Nikolaus, Mönch: 49
  • Bottwar (Großbottwar, Lkr. Ludwigsburg): 37
  • Brandenburg-Ansbach, Georg Mkgf. von: 313
  • Braun, Hans, Glockengießer: 281
  • Braunschweig-Lüneburg, Ernst Hz. von, zu Celle: 313
  • Bregenzer, Jörg, Zoller: 283
  • Breidner
    • Agatha, geb. Sterneisen: 261
    • Melchior: 261
  • Breitschwert
    • Barbara, geb. Stickel: 168
    • Dorothea, geb. Keller: 278
    • Veit: 168, 278
  • Breuning von und zu Buchenbach
  • Brotbeck, Martin: 288
  • Brünighofen, Maria von, verh. Thumb von Neuburg: 272
  • Buchberg: 306
  • Buchenbach: 165, 206, 209, 210, 211, 212, 227
  • Buoch: 253
  • Burckhart, Anna Armgard, verh. Widerholt: 316
  • Busch, Jörg, Baumeister: 183, 283
  • Calw (?): 53
  • Calwer, Anna, verh. Sattler: 318
  • Cannstatt (Stadt Stuttgart): 213, 254, 296
  • Carantia Aelia: 74
  • Carlin, Thomas, Abt in Murrhardt: 161, 162
  • Carnifex, Johannes: 53
  • Casper
    • Anna, geb. Pantleon: 301
    • Christoph: 301
  • Chevillot, Francois, Glockengießer: 288
  • Christoferus de onspachio: 53
  • Crumhardt Greis (?): 179
  • Crusius s. Kraus (Crusius)
  • Dau(e)r
    • Johann Walter, Schultheiß: 290, 298
    • Regina, geb. Stifter: 298
    • Susanna, verh. Palm: 188
  • Deddida: 137
  • Degenfeld, Margarethe Anna von, verh. Thumb von Neuburg: 238
  • Denkendorf, Kloster (LKr. Esslingen): 224
  • Dillingen, Judith Gfin. von, verh. Mkgfin. von Baden: 108
  • Dochtermann
  • Dötz, Sara, verh. Költz: 255
  • Dürer, Albrecht: 121
  • Dürr
    • Agnes, verh. Sattler: 318
    • Johann, Kupferstecher: 313
  • Ecker, Melchior: 274
  • Egen von Egenhoven, Hans: 48
  • Eger, Hans, Glockengießer: 27, 28, 29
  • Eichstätt, Hochstift: 204
  • Eisslinger, Veronika, verh. Bletzger: 191
  • Elenheinz s. Ölenheinz
  • Endersbach: 285
  • Erb, Anna, verh. Sattler: 318
  • Erdmannhausen (LKr. Ludwigsburg): 69
  • Esslingen: 53, 89, 90, 91, 102, 119, 120, 125, 213, 225, 236, 246, 269, 277, 301, 310
  • Ettlingen (?): 53
  • Eyb
    • Andreas, Prälat in Anhausen: 222
    • Anna, geb. Voltz: 222
  • Eyselin, Jaus: 245
  • Faber, Adam: 53
  • Failmetzger, Hans: 258
  • Fehl, Lenhart, Schultheiß: 277
  • Felger
  • Fellbach: 213, 262, 228, 309
  • Ferdinand
    • Kg. von Ungarn und Böhmen, Ehz. von Österreich: 136
    • ders. als Ferdinand I., Ks. und Kg.: 201
  • Ferdinand II., Ks. und Kg.: 299
  • Ferdinand III., Ks. und Kg.: 302, 307
  • Fichtel, Hans: 271
  • Fichtenberg (LKr. Schwäb. Hall): 69, 160
  • Fikler
    • Benigna, geb. Münsinger von Frundeck: 142
    • Johann Baptist: 142
    • Michael: 142
  • First, Stephan, Glockengießer: 169
  • Fischer, Margareta, verh. Sattler: 318
  • Flach, Georg: 213
  • Fleckenstein, Anna von, verh. von Wöllwarth: 246
  • Franken, Hzm.: 136
  • Frantz
    • Christoph: 171
    • Margarethe, geb. Baldung: 171
  • Frauenberg, Wolf Dietrich von: 175, 176
  • Freiburg i. Br.: 303
  • Friedrich I. Barbarossa, Ks. und Kg.: 299
  • Frischlin
    • Apollonia: 199
    • Jakob, Magister: 199
    • Ludwig: 199
    • Nikodemus: 199
  • Fritz, Hans: 262
  • Füllmaurer, Heinrich, Maler: 142
  • Funckler, Emerich, Abt in Murrhardt und Stade: 303
  • Gärtringen, Guta von, verh. Sturmfeder: 190
  • Gaisberg
    • Barbara, verh. Sattler: 318
    • Barbara von , geb. Schertlin von Burtenbach: 297
    • Hans Ludwig von: 297
    • Georg: 100
    • Maria von, verh. von Bernhausen: 165
    • Ulrich von: 264, 265
  • Gastbar, Felix, ev. Abt in Murrhardt: 232
  • Gaul, Lorenz, Abt in Murrhardt: 99
  • Gau-Odernheim (LKr. Alzcey-Worms): 190
  • Geisler, Margareta, verh. Miner: 214, 215
  • Gleichen
    • Johann von, Deutschordenskomtur: 256
    • N. von, geb. von Beringen: 256
  • Glockengießer, Jost, Glockengießer: 80
  • Gmünd, Schwäbisch: 113, 128, 171
  • Gnoczhamer, Konrad, Glockengießer: 26
  • Gockheler, Melchior, Bildhauer und Baumeister: 252, 256, 261
  • Goll, Hans: 242
  • Greck von Kochendorf, Anna Kunigunde, verh. vom Holtz: 246, 291, 300
  • Grimmeisen
    • Anna (?) Maria: 235
    • Barbara: 235
    • Bernhard: 235
    • Bernhard (Sohn): 235
    • E[…] Bastian: 235
    • Katharina: 235
    • Ludwig: 135
    • Maria, geb. Schöck: 235
    • Melchior Ludwig: 235
    • Sebastian: 235
  • Groninger, Anna, verh. Költz: 255
  • Grunbach, Albrecht: 94
  • Gruppenbach (Untergruppenbach, LKr. Heilbronn): 190
  • Guichart, Francois, Medailleur: 288
  • Gundelfingen, Anna Freiin von, verh. Sturmfeder: 190
  • Hären
    • Barbara, geb. Wurst: 245
    • Jakob, Schultheiß: 245
  • Hallweil
    • Hans Georg von: 189
    • Hans Ludwig von: 189
  • Hammer, Caspar: 179
  • Hans von Landau, Baumeister: 40
  • Hap von Hapenberg
    • Bartholomäus: 95
    • Michael: 95
  • Hauff
    • Alexander: 311
    • Amalia, geb. Herbst von Herbstburg: 304
    • Anna, geb. Bewer: 201
    • Anna, geb. Winter: 182
    • Hans d. Ä.: 182
    • Hans/Johann d. J.: 201
    • Johann Albrecht: 311
    • Ludwig: 304
    • Maria Magdalena, geb. Murschel: 311
  • Haug, Michel: 213
  • Hauser, Sebastian: 262
  • Hauweckg, Johannes: 53
  • Hecker
  • Heidenheim a. d. Brenz: 171
  • Heidinger, Michael: 154, 155
  • Heilbronn
    • Reichsstadt: 313
    • Barfüßerkloster: 190
  • Heimsheim (Enzkreis): 150
  • Heiningen: 315
  • Heinrich (VII.), Kg.: 111
  • Heinrich, Priester: 70
  • Heinriet, Anna von, verh. Sturmfeder: 21, 44, 190
  • Helmstatt
    • Anna von, verh. Senft von Sulburg: 257
    • Clara Anna von, verh. Sturmfeder: 229, 249
  • Herbord gen. Gütigott, Abt in Murrhardt: 47
  • Herbst, Johann Ulrich: 248
  • Herbst von Herbstburg, Amalia, verh. Hauff: 304
  • Hermann
    • Katharina, geb. Wagner: 240
    • Leonhard/Lenhart: 240
  • Herold
    • Anna Dorothea, geb. Besserer: 309a
    • Christian: 309a
  • Hertmannsweiler: 245
  • Herwart von und zu Bittenfeld, Matthias: 260
  • Hes, Urban: 148
  • Hessen, Philipp I. Ldgf. von: 313
  • Heßlich, Sigmund: 156
  • Hildegard, Frau Karls des Großen: 137
  • Hipp, Dorothea, verh. Maickhler: 285
  • Hirschberg
    • Johann Friedrich von: 200
    • Margareta von, geb. Sturmfeder: 200
  • Hirschhorn
    • Elisabeth von, verh. Sturmfeder: 190
    • Engelhard I. von: 190
  • Hirschmann
    • Afra, geb. Warpeck: 128
    • Apollonia: 180
    • Euphrosina, verh. von Ruoff: 307
    • Hans: 180
    • Jörg: 128, 180
  • Hittelspach (?): 53
  • Hoech, Margareta, verh. Hofsess: 150
  • Hofmann, Anna, verh. Hofsess: 173, 254
  • Hofsess
    • Anna, geb. Hofmann: 173, 254
    • Hans Jakob: 150
    • Hans Leonhard: 254
    • Jakob: 173, 254
    • Johann Jakob, Vogt in Murrhardt: 150
    • Magdalena, geb. Schmeck: 254
    • Margareta, geb. Hoech: 150
    • Margareta: 254
    • Otto Leonhard, ev. Abt in Murrhardt: 173, 178, 254
  • Hoßwart von Kirchheim, Anna, verh. Sturmfeder: 190
  • Hohenstein, Dietrich von, Abt in Murrhardt: 6
  • Holder, W.: 241
  • Holtz
    • Anna Kunigunde vom, geb. Greck von Kochendorf: 246, 291, 300
    • Georg Friedrich vom: 291, 300
  • Horer s. Hären
  • Hornickh, Margareta, verh. Steinbock: 315
  • Hornstein, Lucia von, verh. Sturmfeder: 44, 86, 190
  • Hürnheim, Margarethe, verh. Sturmfeder: 163, 166, 167, 190, 219
  • Hummel, Johann, ev. Abt in Murrhardt: 232
  • Hunnenburg: 69, 159, 160
  • Huoser, […]: 53
  • Imsenweiler Hof: 242
  • Ingersheim (LKr. Ludwigsburg): 190
    • Agatha von, verh. Sturmfeder: 190
  • Innozenz IV., Papst: 3
  • Italien: 139
  • J[…], Ludwig: 53
  • Jacobeus: 234
  • Jäger von Gärtringen, Caspar: 286
  • Jakob aus Waiblingen: 53
  • Jakobi, Peter, von Arel: 98
  • Jelin, Christoph, Bildhauer: 206, 210, 211, 212, 227
  • Jodocus: 53
  • Johannes: 58
  • Johannes aus Schmiden: 53
  • Johannes de monaco: 53
  • Johannes Moguntinensis, frater und ehem. Prior: 85
  • Jos aus Schmiden: 53
  • Judith, Frau Ks. Ludwigs des Frommen: 137
  • Kämmerer von Worms gen. von Dalberg, Agnes, verh. Sturmfeder: 190
  • Kager, Johannes: 53
  • Kaltental, Agathe von, verh. Sturmfeder: 131
  • Kapf, Hans von: 194
  • Karl der Große, Ks. und Kg.: 137
  • Karl V., Ks. und Kg.: 139, 185, 201, 313
  • Katzenelnbogen, Anna Gfin. von, geb. Gfin. von Württemberg: 45
  • Kaufbeuren (Reg.bez. Schwaben): 53
  • Keller, Dorothea, verh. Breitschwert: 278
  • Kempten, Reichsstadt: 313
  • Kercher: 247
  • Keßler, Hans: 226
  • Khuon s. Kuhn
  • Kirchberg a. d. Murr: 282
  • Kisling, Martin, Glockengießer: 127
  • Klam, Johannes: 53
  • Klen, Michael: 308
  • Knaup
    • Daniel: 276
    • Sabina, geb. Neter: 276
  • Költz
    • Anna, geb. Groninger: 255
    • Anna (Tochter): 255
    • Anna Maria: 255
    • Apollonia: 255
    • Bernhard: 255
    • Bernhard: 255
    • Elisabetha: 255
    • Elisabetha: 255
    • Erasmus: 255
    • Erasmus: 255
    • Georg: 255
    • Jakob: 255
    • Johannes: 255
    • Maria: 255
    • Sara, geb. Dötz: 255
    • Sara (Tochter): 255
  • König, Johann Karl, Geistl. Verwalter: 218
  • Konrad: 53
  • Konrad […], plebanus: 129
  • Kraft, Johann Friedrich, Pfarrer: 246
  • Kraus (Crusius), Nikolaus, Untervogt: 213
  • Kühorn
  • Kuhn
    • Christina, geb. Ölenheinz: 250
    • Christina (Tochter): 250
    • Johannes: 250
    • Katharina: 250
    • Michael, Pfarrer: 250
    • Sabina: 250
  • Kurbin
    • Anna Maria, geb. Zweifel: 268
    • Lorenz: 268, 270
  • Kurrer, Leonhard: 140
  • Lachaman, Bernhart, Glockengießer: 55, 56, 61, 62, 63, 77, 96, 101, 102, 104
  • Lang, Michel, gen. Viktorin, Bildhauer: 131
  • Lavant (?): 114
  • Leibzig, Hans Sebastian, Pfarrer: 195
  • Leonberg (LKr. Böblingen): 267
  • Leonrod, Brigitte von, verh, Adelmann von Adelmannsfelden: 122
  • Lilienfein, Georg: 213
  • Lipp, Johannes: 53
  • List, Agnes, verh. Mine: 217
  • Löw
  • Löwenberg s. Leonberg (LKr. Böblingen)
  • Löwenstein
    • Albrecht Gf. von: 12
    • Ludwig Gf. zu: 233
    • Nikolaus Gf. von: 12
  • Lothringen: 288
  • Lucius s. Lutz
  • Ludwig der Fromme, Ks. und Kg.: 25, 69, 74, 137, 159, 160
  • Ludwig IV. der Bayer, Ks. und Kg.: 12
  • Lüneburg s. Braunschweig-Lüneburg
  • Luther, Martin: 313
  • Lutz, Alexander, Magister: 232
  • Lynß, Johannes, Priester: 123
  • Magenbuch, Helene, verh. Rücker: 224
  • Maickhler
    • Agnes, geb. Wieland: 309
    • Agnes (Tochter): 309
    • Anna, geb. Schultz: 309
    • Anna Dorothea: 309
    • Anna Margareta: 309
    • Anna Maria: 285
    • Dorothea, geb. Hipp: 285
    • Dorothea: 309
    • Georg Konrad, Pfarrer: 262, 285, 288, 309
    • Georg Weyrich: 309
    • Hans Ludwig: 285
    • Juditha: 309
    • Katharina, geb. Maurer: 285
    • Katharina (Tochter): 285
    • Konrad, Pfarrer: 285
    • Konrad: 309
    • Lucia: 285
    • [Ludw]ig: 285
    • Margareta, geb. Binder: 309
    • Margareta, geb. Müller: 309
    • Margareta (Tochter): 309
    • […]itha: 309
  • Mainz: 85
  • Mairenderis (?), Hans: 53
  • Markgröningen (LKr. Ludwigsburg): 53
  • Maurer
    • H.: 241
    • Katharina, verh. Maickhler: 285
  • Maximilian II., Ks. und Kg.: 201
  • Mayer
    • Christoph: 274
    • Lorenz: 274
    • Ursula, geb. Beringer: 274
  • Mayerhofer, Georg: 113
  • Melanchthon, Philipp: 313
  • Meister der Schwieberdinger Kreuzgruppe: 106
  • Meister des Lichtensterner Altars: 44
  • Meister des Schnaiter Altars: 54, 68, 81
  • Melhefen, Philipp: 53
  • Merzenbach, Hans, Goldschmied: 316
  • Miller
  • Miner
  • Mömpelgard, Gft.: 98
  • Möntz, Theus, Steinmetz: 305
  • Mörlin, Martin, Abt in Murrhardt: 157, 162
  • Molsheim (?): 53
  • Müller
    • Jakob, Bildhauer: 228, 229, 256
    • Margareta, verh. Maickhler: 309
  • Münsinger von Frundeck, Benigna, verh. Fikler: 142
  • Münster (Stadt Stuttgart): 296
  • Murrhardt: 69, 150, 232
  • Murschel, Maria Magdalena, verh. Hauff: 311
  • Neapolis s. Neustadt, Neapolis
  • Nerven, Anna Susanna von, verh. Breuning: 211, 212
  • Neter, Susanna, verh. Knaup: 276
  • Neuhausen, Philipp von und zu: 243
  • Neustadt, Neapolis: 250
  • Nippenburg, Bernhard von: 190
  • Nocker, Zacharias, Pfarrer: 277
  • Nothaft von Hohenberg, Hans: 190
  • Nürnberg, Reichsstadt: 190, 313
  • Oberbrüden: 196
  • Oberstenfeld, freiadeliges Stift, (LKr. Ludwigsburg): 207
  • Odernheim s. Gau-Odernheim (LKr. Alzcey-Worms)
  • Oelchinger, Johannes: 53
  • Ölenheinz, Christina, verh. Kuhn: 250
  • Österreich
    • Leopold Wilhelm Ehz. von: 302, 308
    • Siegmund Ehz. von (Vorder-): 95
  • Oppenweiler: 190
  • Ortwein
    • Anna, geb. Vogel: 282
    • Erhard: 282
  • Oßweil (Stadt Ludwigsburg): 69
  • Oswald: 53
  • Ot, Michel: 208
  • Palm
    • David Edler von: 188
    • Johann Edler von: 188
    • Johann Heinrich Edler von: 188
    • Jonathan Edler von: 188
    • Susanna, geb. Dau(e)r: 188
    • Wilhelm: 188
  • Pantleon, Anna, verh. Casper: 301
  • Paurlen, Caspar: 292
  • Peter von Lau Lavant/Andlau, Baumeister: 124
  • Pfäffikon, (Kt. Zürich): 53
  • Pfalz: 190
    • Friedrich I. Kfst. von der: 46
  • Pfister, Hans: 288
  • Philipp aus Backnang: 53
  • Philippius: 53
  • Polen, Hzm.: 4
  • Racle, Francois, Glockengießer: 288, 289, 290
  • Ramingen: 53
  • Rauenstein (LKr. Sonneberg): 204
  • Reichenberg, Burg: 216, 221
  • Remchingen
    • Sophia von, Äbtissin in Oberstenfeld: 207
    • Ulrich von: 190
  • Remmingsheim (Neustetten, LKr. Tübingen): 285
  • Remstal: 149
  • Reutlingen, Reichsstadt: 190, 313
  • Rietenau: 221
  • Rom: 139, 159
  • Roth, i
    • Joachim Berchtold von: 243
    • Wolf, Glockengießer: 310
  • Rudolf, Anna, verh. Sattler: 318
  • Rücker, Helene, geb. Magenbuch: 224
  • Johann, Propst in Denkendorf: 224
  • Rüxner, Georg: 190
  • Ruoff
    • Christoph von: 302, 307
    • Euphrosina von, geb. Hirschmann: 307
  • Sachsen, Johann Kfst. von: 313
  • Sachsen-Weimar, Bernhard Hz. von, Feldherr: 303
  • Sailer, Michael, Pfarrer: 205
  • Samson (?): 248
  • Samuel: 71
  • Sartoris: 53
  • Sattler
    • Agnes, geb. Dürr: 318
    • Anna, geb. Calwer: 318
    • Anna, geb. Erb: 318
    • Anna, geb. Rudolf: 318
    • Anna, geb. Vogt: 318
    • Anna: 318
    • Balthasar: 318
    • Barbara, geb. Gaisberg: 318
    • Barbara: 318
    • Bernhard: 318
    • Caspar, Magister: 318
    • Dorothea: 318
    • Dorothea, Klosterfrau: 318
    • Gabriel, Magister: 318
    • Georg: 318
    • Johann I.: 318
    • Johann II.: 318
    • Johann III.: 318
    • Johann IV.: 318
    • Margareta, geb. Fischer: 318
    • Margareta, geb. Schinnagel: 318
    • Margareta, verh. Schwilk: 318
    • Maria: 318
    • Melchior: 318
    • Michael I., Magister: 318
    • Michael II.: 318
    • Michael (III.): 226
    • Nikolaus I., Magister: 318
    • Nikolaus II., Kanoniker: 318
  • Sauselin, Michael, Untervogt: 241
  • Schad
    • Daniel: 295
    • Jakob, Heiligenpfleger: 277
  • Schaumberg, Georg von: 204
  • Scheffer, Philipp: 53
  • Schertlin (von Burtenbach)
    • Barbara, verh. von Gaisberg: 297
    • Heinrich: 203
    • Margareta: 181
    • Sebastian, Landsknechtsführer: 139
  • Schickhardt, Heinrich, Baumeister: 273
  • Schieben (LKr. Naumburg/Saale): 256
  • Schill
  • Schinnagel, Margareta, verh. Sattler: 318
  • Schlesien
    • Agnes Hzin. von, verh. Gfin. von Württemberg: 4
    • Boleslaw II. Hz. von: 4
    • Heinrich V. Hz. von: 4
  • Schlör, Sem, Bildhauer: 167
  • Schmaltzrid, Ludwig: 289
  • Schmeck, Magdalena, verh. Hoßess: 254
  • Schmeltzlin, Nikolaus: 53
  • Schmid
    • Anna, verh. Felger: 266
    • Joseph, Bildhauer: 163
    • Jost: 274
    • […]es: 53
  • Schmiden: 53
  • Schmidlapp, Johann, Bürgermeister: 185
  • Schmidt, Daniel: 244
  • Schneider, Kilian: 143
  • Schnitzer, Caspar, Baumeister: 194
  • Schöck, Maria, verh. Grimmeisen: 235
  • Schongau (Lkr. Weilheim-Schongau): 53
  • Schongauer, Martin: 68
  • Schornbach: 302, 315
  • Schornderf
  • Schradin, Johannes, Abt in Murrhardt: 69
  • Schreiber, Jakob: 289
  • Schreiner
    • Elisabeth: 51
    • Michael: 143
  • Schrötter, Johannes, Prior in Engelberg: 67
  • Schultheiß, Johannes gen. Kellerhans: 53
  • Schultz, Anna, verh. Maickhler: 309
  • Schwaben: 137
  • Schwartz, Jeremias, Bildhauer: 267, 315
  • Schwarz, Hans: 229
  • Schwatthirn, Kornelius: 194
  • Schwieberdingen (LKr. Ludwigsburg): 190
  • Schwilk
    • Katharina, Priorin in Gotteszell: 318
    • Margareta, geb. Sattler: 318
  • Seckach
    • Hans von: 60
    • Ulrich von: 60
  • Seckenheim (Stadt Mannheim): 190
  • Seibold, Michel: 288
  • Senft von Sulburg
    • Anna, geb. von Helmstatt: 257
    • Christoph: 257
  • Seybold, Hans: 213, 262
  • Sidler
  • Sixtus IV., Papst: 114
  • Sontheim, Johannes von, Mönch: 20
  • Speyer: 190
  • Springinshus, C(h)ristan: 130
  • Stade, Kloster (Niedersachsen): 303
  • Stah(e)l, Johann Leonhard: 241
  • Staib, Hans: 193
  • Stainperger, De[…]: 53
  • Stamler
    • Barbara: 253
    • Daniel, Pfarrer: 253
  • Steinberger, Joß: 53
  • Steinbock
    • Daniel: 315
    • Jakob: 315
    • Margareta, geb. Hornickh: 315
  • Stephan V., Papst: 159
  • Sterneisen, Agatha, verh. Breidner: 261
  • Stetten i. R.: 238, 239
  • Stettenfels (Untergruppenbach, LKr. Heilbronn): 190
  • Stickel
    • Barbara, verh. Breitschwert: 168
    • Burkhard: 267
    • Margareta, geb. Bihler: 267
  • Stifter, Regina, verh. Dau(e)r: 298
  • Straßburg, Argentoratum: 315
  • Strümpfelbach: 130, 179
  • Sturmfeder
    • Agatha, geb. von Ingersheim: 190
    • Agatha, geb. von Kaltental: 131
    • Agnes, geb. Kämmerer von Worms gen. von Dalberg: 190
    • Anna, geb. Freiin von Gundelfingen: 190
    • Anna, geb. von Heinriet: 21, 44, 190
    • Anna, geb. Hofwart von Kirchheim: 190
    • Anna, geb. von Urbach: 190
    • Anna, geb. Vetzer von Geispitzheim: 86, 93, 163, 190
    • Burkhard: 233
    • Burkhard (†1365): 14
    • Burkhard (urk. 1367): 190
    • Burkhard (†1377): 190
    • Burkhard (†1534): 86, 93, 131, 146, 147, 163, 190
    • Burkhard (†1599): 228, 229, 230, 231
    • Clara Anna, geb. von Helmstatt: 229, 249
    • Eberhard (†1453): 32
    • Eberhard (†1525): 131, 132
    • Elisabeth, geb. von Hirschhorn: 190
    • Friedrich: 190
    • Friedrich (†1471): 44, 46, 86, 190
    • Friedrich (†1555): 163, 164, 167, 190, 219
    • Friedrich (†1597): 190, 219, 220, 228
    • Guta, geb. von Gärtringen: 190
    • Guta, geb. von Westerstetten: 190
    • Hans/Johann: 190
    • Hans († vor 1439): 21, 44
    • Heinrich: 190
    • Heinrich (recte: Hans, †1437): 190
    • Heinrich (†1437): 21, 44
    • Lucia, geb. von Hornstein: 44, 86, 190
    • Ludwig (†1573): 200
    • Ludwig Burkhard: 190
    • Margareta, verh. von Hirschberg: 200
    • Margarethe, geb. von Hürnheim: 163, 166, 167, 190, 219
    • Philipp: 190
  • Stuttgart: 53, 196, 274, 304
    • Kirche zum Hl. Kreuz: 98
  • Sulzbach an der Murr: 69, 160
  • Sunthain s. Sontheim
  • Teck, Hzm.: 98, 288
  • Textor, […]us: 53
  • Thierberg, Melchior von: 152, 153
  • Thumb von Neuburg
    • Hans Friedrich: 272
    • Konrad Ludwig: 238, 239
    • Margarethe Anna, geb. von Degenfeld: 238
    • Maria, geb. von Brünighofen: 272
  • Thundorf i. UFr. (LKr. Bad Kissingen): 204
  • Thusnit, Simon, Schultheiß: 288
  • Tirol: 95
  • Tischinger, Stefan: 167a
  • Töber, Jörg, Bildhauer: 126
  • Trier, Kirche St. Simeon: 98
  • Tübingen: 53
  • Tübingen, Rudolf Gf. zu: 18
  • Ulm: 105, 169, 281
  • Ulmer, Hans II., Baumeister: 105
  • Ulrich: 53
  • Ulrich aus Schmiden: 53
  • Ulricus, Glockengießer: 19
  • Urbach, Anna, verh. Sturmfeder: 190
  • Verona
    • Hermann Mkgf. von: 128
    • Judith/Junta, Mkgfin. von: 108, 109, 116
  • Vetzer von Geispitzheim, Anna, verh. Sturmfeder: 86, 93, 163, 190
  • Vogel, Anna, verh. Ortwein: 282
  • Vogt
    • Anna, verh. Sattler: 318
    • Simon, Werk-und Büchsenmeister: 151
  • Voltz, Anna, verh. Eyb: 222
  • Wagner
    • Blasius (?): 177
    • Jörg: 280
    • Katharina, verh. Hermann: 240
    • Maria: 280
  • Waiblingen: 53, 98, 218, 309a
  • Walter, Pfarrherr in Murrhardt: 15
  • Walterich, Abt in Murrhardt: 25, 69, 74, 137, 159, 160
  • Walther, Konrad, Prior in Murrhardt: 52
  • Walttenhausen: 144, 145
  • Warpeck, Afra, verh. Hirschmann: 122
  • Weimar s. Sachsen-Weimar
  • Weinsberg (LKr. Heilbronn): 131
  • Weißenburg in Franken, Reichsstadt: 313
  • Welfen: 137
  • Welzheim: 232
  • Wernau, Jakob von: 144, 145
  • Wernlin
    • Gertrud, verh. Birk: 196
    • Johann, Kirchenrat: 196
  • Weselin
    • Gregor: 39
    • Gregor, Magister: 134
  • Westerstetten, Guta von, verh. Sturmfeder: 190
  • Weyß, Johannes: 53
  • Weysser, Johann: 226
  • Wick, Jakob, Propst in Backnang: 114
  • Widerholt
    • Anna Armgard, geb. Burckhart: 316
    • (Johann) Konrad: 316
  • Wieland, Agnes, verh. Maickhler: 309
  • Wien: 201
  • Winandus: 53
  • Windsheim, Reichsstadt: 313
  • Winnenden: 114, 123, 227, 248, 256
  • Winter, Anna, verh. Hauff: 182
  • Winterbach: 148
  • Wissenauer, Hans, Glockengießer: 246
  • Wöllwarth
    • Anna von, geb. von Fleckenstein: 246
    • Georg Wolf von: 246
  • Wolfgang: 53
  • Wol[ ]lester (?), Hens Schultheiß: 179
  • Worms: 159
  • Württemberg: 142, 151, 152, 153, 185, 190, 204, 214, 216, 235, 238, 239, 267, 274, 296, 304, 309
    • Agnes Gfin. von, geb. Hzin. von Schlesien-Liegnitz: 4
    • Anna Gfin. von, verh. Gfin. von Katzenelnbogen: 45
    • Christoph, Hz. von: 172
    • Eberhard IV. Gf von: 45
    • Eberhard VI. (I.) im Bart Gf. (Hz.) von: 57, 98
    • Eberhard II. Hz. von: 98
    • Eberhard III. Hz. von: 299
    • Johann Friedrich Hz. von: 262, 288
    • Ludwig Friedrich Hz. zu Mömpelgard, Statthalter zu Württemberg: 293
    • Mechthild Gfin. von, geb. Mkgfin, von Baden: 4
    • Ulrich I. Gf. von: 3, 4
    • Ulrich V. Gf. von: 45, 47
    • Ulrich Hz. von: 98
  • Würzburg, Bm.: 136
  • Wurst
    • Barbara, verh. Härer: 245
    • Hieronymus (Onomus): 245
  • Zacher
  • Zeh, Jakob: 288
  • Züberlin, Jakob, Maler: 191
  • Zweifel, Anna Maria, verh. Kurbin: 267
  • […]elgart, Christoferus: 53
  • […]elm, Philipp: 53
  • […]la, Zacharias: 53
  • Initialen/Monogramm

3. Wappen

4. Epitheta, Berufe, Stände, Titel, Verwandtschaften

5. Initien

Das Register enthält die Anfänge aller Sprüche, Sprichwörter und Versinschriften.

  • Als man zählt nach Christi Leben: 191
  • Als man zählt 1606 hundert Jahr: 24
  • Am sechzehn hundert und dritten Jahr: 244
  • Anfang und End: 282
  • Aus dem Feuer bin ich geflossen: 169, 281
  • Aus dem Feuer floß ich: 22
  • Beinsta mihi patria est, Aulberus nomen: 251
  • Bis sex lustra gerens, annos simul octo quiescit: 174
  • Canonicas horas si devote legis et oras: 83
  • Care parens, quodcunque tuae persolvimus umbrae: 285
  • Conditur hoc tumulo Ludovicus nomine Frischlin: 199
  • Der Bau, wie da vor Augen staht: 276
  • Der edle, gestreng und mannhaft: 267
  • Der ,Gläubig’ kommt nicht ins Gericht: 229
  • Der loblich Kaiser Friderich: 299
  • Die eiferige ,Sorg’ zur ,Blüh’ der zarten Jugend: 315
  • Die höchste Weisheit, die nun weist: 255
  • Diese Kanzel mit ihrer Gestalte: 252
  • Durchs Feuer floß ich: 310
  • E foribus cellae Jesu noxia cuncta repelle: 138
  • Eh foemella cubat proles hic Khunia triplex: 250
  • Ein' herzliche Bekenntnis vor ihrem End: 191
  • Ein junges zartes Röselein: 284
  • Et iuxta fratrem Frischlina Apollonia dormit: 199
  • Ferdinando König und Fürst: 136
  • Fide, sed cui fidas vide: 238
  • Filia fundantis iacet hac Judinta sub urna: 117
  • Filiis hisce tribus teneri post iungitur oris: 250
  • Filius Hermanni iacet hic Hermannus et alter: 116
  • Gott räche mich: 306
  • Hac cubat Hermannus Badensis marchio tumba: 115
  • Haec est Maicleri facies ipsissima vatis: 309
  • Herrn Johann Wernlin Kirchenrat: 196
  • Hic iacet in tumulo Gastbarus nomine Felix: 232
  • Hoc fratrum alterius fuerit sive ille Rudolfus: 118
  • In gutem Frieden lebten wir: 270
  • Integritas rectumque tuum me, Christe, gubernat: 254
  • Istius ecclesiae: 7
  • Kaiser Ludwig der Gütig mit Rat: 160
  • Lasset die Kinder kommen zu mir: 250
  • Me resonante pia populi memor esto Maria: 5, 8
  • Meinem lieben Hauswirt und Kind: 268
  • Nach der Geburt Christi 1602 Jahr: 243
  • Narrenhände bescheißen die Wände: 53
  • Notier, schreib: 11
  • O Menschheit bloß, o Marter groß: 122
  • O rex Christe tuum signum procul omne malignum: 9
  • O Wall, o Wall!: 149
  • Osanna heiß ich: 55, 56, 61, 62, 63, 77, 96, 125
  • Perpetuo domini durabunt tempore verba: 205
  • Qui placide vixit, placide sic mortuus idem: 238
  • Siste pedem viator, huc qui iter facis: 140
  • Tausend fünfhundert vierzig acht: 185
  • Tunc aderat novus [annus] ubi coniungitur Anna: 173
  • Waltericusder selig Einsiedel in großer Andacht: 159
  • Zu der Ehre Gottes läut' man mich: 236
  • Zum Gericht Christi werden wir erstohn: 229
  • Zur Predigt und Gebet ich sag: 288

6. Formeln und besondere Wendungen

Vorangestellt ist eine alphabetische Liste ungewöhnlicher Ausdrücke und Wendungen. Die folgenden Einträge sind nach Wortfeldern geordnet. Die Schreibweise der deutschen Formeln und Wendungen wurde vereinheitlicht.

    • apud hostes: 302
    • in aeterna domo: 238
    • christianissime atque catholice: 157
    • christianissimum gessit animum: 162
    • den Tod schmecken: 229
    • der Kirchen, Christi ein Mitglied: 243
    • deus creavit omnia: 53
    • dextrum cornu summi altaris: 108
    • dirige cor sursum: 83
    • divino auxilio: 309a
    • Es ist zu wissen, daß…: 38
    • foemella proles: 250
    • Gebärerin Christi: 68
    • Gott zu Ehren und der Gemeind zum Nutzen: 280
    • Hilf Gott und Maria: 101, 104
    • Hilf uns, lieber Herr: 122
    • hosticus ignis: 118
    • in honorem servatoris sui usumque ecclesiolae: 302
    • ini templum: 1
    • inobliti pignus amoris: 285
    • memorare novissima: 1
    • memoria liberalitatis: 315
    • mit Christi Leib ward sie gespeist: 191
    • mit Gott und Maria: 102
    • mit Gottes Hilfe: 313
    • mit gottseligem Wandel und reiner Lehr: 205
    • mit großem Lob und Nutzen: 261
    • nach erlangter Tauf länger nicht denn vier Stund gelebt: 210
    • nec cadit ullus apex: 205
    • o Blutes Christ: 122
    • o Gottes Bitterkeit: 122
    • o Jesus Maria hilf uns und das Hl. Kreuz: 80
    • opibus caducis: 140
    • ora pro nobis deum: 81
    • orate pro: 85
    • primus lapis angularis: 100
    • sanctuarium: 42
    • scias candide lector: 162
    • se sarcinare: 83
    • seines Alters halbjährig: 227
    • sopitus gravis: 140
    • structura huius montis: 3
    • summa animi fortitudine constantiaque: 157
    • Titinillus: 83
    • tuum, Christe, levamen: 199
    • unter eifrigem Gebet zu Gott mit aufgehobenen Händen: 239
    • vera Davidica: 83
    • vermerk die Gebote Gottes: 65
    • wie fruchtbarhaft Weinreben: 196
    • zu ewiger Gedächtnus: 139
  • Datierung
    • als man zählt nach Christi Leben: 191
    • am letzten Tag des Märzen: 103
    • am sechzehn hundert und dritten Jahr: 244
    • anno a Christo nato: 157
    • anno…a puero, quem pia virgo parit: 115
    • anno salutis: 309a
    • die Solis Dominica trinitatis: 232
    • dies Veneris post festum Pentecostes: 232
    • Hornung: 214, 282
    • im Herbstmonat: 143
    • im Jahr Christi: 181
    • im xv hundert und 3. Jahr: 91
    • um Mauritii: 103
    • Wintermonat: 166
    • xv hundert und drei Jahr: 90
    • Zinstags: 48
  • Devisen
    • Attempto: 57
    • Das Wort Gottes bleibt ewig: 135
    • Fide, sed cui fidas vide: 238
    • Gott allein die Ehr: 151, 244, 254, 273
    • Gott ist mein Trost: 235
    • Gott mit uns: 295
    • HDKBL: 283
    • Plus ultra: 313
    • Si deus pro nobis quis contra nos: 187
    • Verbum Dei manet in aeternum: 135
  • Begraben
    • deposuerunt et creatori reddiderunt: 311
  • Begraben sein
    • conditur hoc tumulo: 199
    • cubat hic: 250
    • dahin begraben: 306
    • der hie begraben liegt: 156
    • deren Leichnam allhie der seligen Auferstehung wartet: 224
    • dormit: 199
    • exiguo hoc contegit ossa solo: 238
    • habes in hoc conditorio ossa: 157
    • hac cubat tumba: 115
    • haec ossa translata sunt illuc: 109, 111
    • hic iacet in tumulo: 232
    • hic sepultus: 41
    • hie liegt: 171
    • hoc iacent ossa reposta loco: 118
    • hoc saxum corruptibile corpus obtegere: 162
    • hoc tumulo cubo: 140
    • huius corpus hic iam est sepultum: 74
    • iacet hac sub urna: 117
    • iacet hic: 116
    • ihr Leib, so hie liegt im Ruhbett, auf Hoffnung schläft: 196
    • liegt…begraben: 190
    • liegt (all)hie/hier begraben: 198, 268, 274, 278, 304, 306
    • liegt hie in seinem Schlafkämmerlein: 267
    • mortuus hic iaceo: 251
    • quiescit: 174
    • Ruhbettlein: 191
    • ruhet hie neben diesem Stein: 284
    • ruhet jetzt in gutem Fried: 191
    • ruht nun hie in ihrem Gott: 284
    • sein Grab zum Ruhbett ist gemacht: 248
    • sein Leib nun hie begraben leit: 248
    • sepultus (est): 110, 232
    • translata est: 110
    • translata sunt haec ossa: 108
    • tumulus: 254
    • welches…im Chor christlich begraben: 227
  • Fürbitte, Bitte um Fürbitte
    • bona interim precare manibus: 140
    • cui Dominus laetam resurrectionem largiatur: 254
    • cuius anima Deo vivat: 157
    • cuius anima requiescat in pace: 25, 32, 41, 45, 46, 47, 49, 52, 67 (?), 94, 99, 108, 113, 114, 130, 162
    • deren der Allmächtige durch Christum auch eine fröhliche Auferstehung gnädlich verleihen wolle: 282
    • deren der Allmächtige eine fröhliche Auferstehung verleihen wolle: 249
    • dem der allmächtige Gott ewig gnädig sei: 228
    • dem der allmächtige Gott gnädig sei: 147
    • dem der allmächtige Gott in Ewigkeit gnädig sein wolle: 219
    • dem der Allmächtige samt allen in Christo seliglich Abgestorbenen ein fröhliche Auferstehung verleihen wolle: 188
    • deren der barmherzige Gott samt ihm und allen Gläubigen das ewige Leben gebe: 229
    • deren der liebe Gott gnädig sein und am Tag seiner herrlichen Ankunft eine fröhliche Auferstehung verleihen wolle: 274
    • denen Gott der Allmächtige mit uns allen eine fröhliche Urstend verleihen wolle: 198
    • dem/der Gott der Allmächtige verleihe mitsamt allen Gläubigen eine fröhliche Auferstehung: 163, 166
    • dem Gott eine fröhliche Auferstehung an jenem großen Tag verleihe: 222
    • dem/der/denen Gott eine fröhliche Auferstehung verleihen wolle: 266, 296
    • dem Gott eine fröhliche Auferstehung verleihen und gnädig sein wolle: 165
    • dem Gott eine selige Auferstehung verleihe: 204
    • dem Gott ein fröhliche Urstend gnädig verleihe: 205
    • dem/der/denen Gott gnad(e): 48, 131, 144, 145, 150, 152, 153, 154, 155, 167a, 181, 189, 192, 2, 6, 220, 265, 270, 285
    • dem/der/denen Gott gnädig sei(n wolle): 18, 60, 86, 164, 167, 174, 214, 215, 217, 221, 230, 235, 272
    • dem/der/denen Gott gnädig und barmherzig sei(n wolle): 133, 173, 175, 176, 222, 257
    • deren Gott gnädig und barmherzig sein und eine fröhliche Auferstehung geben wolle: 254
    • dem Gott gnädig wöll’ sein: 156
    • der wöll an jenem großen Tag sie auferwecken: 284
    • dem wolle der Allmächtige am jüngsten Tag mit allen Christgläubigen ein fröhliche Auferstehung verleihen: 239
    • der allmächtige Gott wolle ihr mitsamt allen, so in Christo seliglich abgestorben, eine fröhliche Auferstehung verleihen: 188
    • dessen Seele der allmächtige Gott gnädig sei: 131
    • deren Seelen der allmächtige Gott gnädig sein und samt allen Christgläubigen eine fröhliche Auferstehung wolle verleihen: 200
    • der/dessen Seele(n) Gott gnad/gnädig: 209, 267
    • deren Seelen Gott gnädig sein wolle und uns allen: 235
    • deren Seele Gott am Jüngsten Tag samt allen Gläubigen ein fröhliche Auferstehung verleihen möge: 171
    • deus miserere eius: 303
    • dicat: in aeterna gaudeat ille domo: 238
    • die Gott alle mit Freuden erwecke: 298
    • ein jeder…wünsch ihm ein fröhlich Auferstend: 244
    • Gnad dir Gott: 191
    • Gott der Allmächtige wolle ihr eine fröhliche Auferstehung verleihen durch Christum: 211, 212
    • Gott gnad ihr: 167
    • Gott verleihe ihr an seinem Tag ein fröhliche Auferstehung: 307
    • Gott verleihe ihm/ihr eine fröhliche Auferstehung: 218, 268
    • Gott wolle es am jüngsten Tag mit allen Auserwählten fröhlich erwecken: 210
    • Gott wolle ihm an jenem großen Tag ein fröhliche Urstend verleihen: 206
    • Gott wolle ihm eine fröhliche Auferstehung geben: 242
    • Gott wolle es an jenem großen Tag mit allen Auserwählten fröhlich erwecken: 227
    • populi memor esto: 5, 8
    • requiescat in pace: 21
    • suscitet hanc Christus Jesus: 199
    • vere florescat turba beata novo: 250
    • welchem der Allmächtige nach seiner Verheißung eine fröhliche Auferstehung aus Gnaden verleihe: 229
    • welchem der barmherzige Gott am hohen Tag des jüngsten Gerichts, uns und allen Auserwählten eine fröhliche Auferstehung verleihen und geben wolle: 248
    • welchem Gott der Herr an seinem großen Tag eine fröhliche Auferstehung verleihe: 260
    • welchen Gott ein fröhliche Auferstehung verleihe: 180, 261
    • wer das da liest, sprech’ amen: 196
    • wer fürgeht, der bedenk mit Namen die fröhliche Auferstehung: 191
    • wünsch ihm ein fröhlich Auferstend und uns allen ein selig End: 244
  • Sterben
    • defuncti: 238
    • emigravit: 157
    • ermordet: 306
    • gab durch ein Mißburt ihr Leben in Gottes Hand: 196
    • hat Gott aus diesem Jammertal gefordert in sein göttliches Freudensaal: 191
    • hat Schaden zum Tod empfangen: 131
    • hat sein Leben seliglich geendet: 309
    • in Christo obdormivit: 232
    • in communem abiit locum: 157
    • in sanftem Schlaf von dannen schied: 191
    • ist aus diesem Jammertal in die ewige Freud’ abgeschieden: 239
    • ist christlich und seliglich entschlafen: 211, 212
    • ist im Herrn sanft entschlafen: 219
    • ist im Herrn selig entschlafen: 284
    • ist in Christo ihrem Erlöser christlich und sanft entschlafen: 307
    • ist in Christo selig eingeschlafen: 261
    • ist in Christo selig entschlafen: 267
    • ist in Christo seliglich verschieden: 227
    • ist in Gott entschlafen: 230
    • ist in Gott selig(lich) entschlafen: 285, 297
    • ist in Gott selig(lich) verschieden: 180, 285
    • ist in seinem Erlöser Jesu Christo selig eingeschlafen: 309
    • ist mit Gott verschieden: 204
    • ist seliglich entschlafen: 200
    • ist seliglich in Christo entschlafen: 248
    • ist seliglich in dem Herrn entschlafen: 222
    • ist tot blieben: 190
    • ist…einen Schuß tot blieben: 190
    • ist verstorben in Gott: 196
    • moritur: 115
    • mors tutum iussit abire viam: 232
    • mortua est: 110
    • necatur: 173
    • obiit ex hac luce: 123
    • occubuit: 250
    • pie in Christo defunctus: 254
    • sein Leben endlich hie beschloß: 267
    • selig vorgelaufen: 298
    • starb an einem Kind: 150
    • starb…gleich nach erlangter Taufe: 209
    • starb in Christo, seliglich: 206, 210
    • starb in Gott selig(lich): 224, 248
    • starb selig(lich): 222, 298
    • superus sibi ad astra vocavit: 238
    • tendit ad sancti coelica regna Dei: 173
    • verschied in Gott: 229, 231
    • vivis exempta: 250
    • war…vom Tod gefangen: 248
  • Herstellen/Errichten/Stiften
    • aedificavit: 178
    • an diesen Ort lassen hängen: 139
    • auf eigene Kosten von Grund aufführt: 315
    • aufgerichtet wurde: 252
    • bauen ist: 276
    • con[structa est ?]: 10
    • constructum est: 42
    • cum omni iure praebuit: 137
    • der Freundschaft zu Ehre und Gedächtnis machen und aufrichten lassen: 198
    • dessen zu christseliger Gedächtnus: 256
    • dicavit ex voto: 309a
    • dotem firmavit, auxit: 116
    • erbauet war: 243
    • fängt wieder hier zu bauen an: 299
    • fecit: 196
    • fieri fecit: 161
    • fieri iussit: 98
    • fieri me curavit: 302
    • fundata est: 30
    • fundatum et confirmatum est: 160
    • fundavit: 137
    • gebauen durch: 292
    • gestiftet hat: 160
    • goß mich: 56, 59, 61, 62, 63, 64, 77, 89, 90, 91, 96, 101, 102, 104, 119, 120, 125, 246, 269, 277, 310
    • gossen mich: 225, 236
    • hat [auf] den Platz baue[n lassen]: 247
    • hat ausermacht: 266
    • hat machen lassen: 280
    • hat mich gegossen: 169, 221
    • hat zu dieser Mauer vermacht: 312
    • hat…verstiftet: 280
    • in memoriam piam posuit: 250
    • incohata est: 3
    • instituerunt novum: 118
    • ist…angefangen: 33
    • ist dies Gestühl…aufgesetzt worden: 143
    • ist…erbaut: 207
    • me fecit: 19, 288
    • me fusit: 26
    • pietatis ergo: 232
    • positus est primus lapis angularis quem posuit: 100
    • privilegiis et censibus dotavit: 137
    • propriis eius sumptibus e fundamento extructa: 315
    • sind gemacht worden: 88
    • suo filio: 199
    • verehrt: 179
    • von Neuem aufgerichtet: 126
    • war…gemacht: 202
    • [zum] Ehrengedächtnis allhero gesetzt worden: 296
  • Vota
    • ad maiorem dei gloriam: 309a
    • deo optimo maximo: 311
    • deo optimo maximo sacrum: 250, 285, 315
    • geweiht in der Ehre der Jungfrau Maria, St. Barbara, Dorothea,…: 72
    • Gott zu Ehren: 280
    • in dem Namen unseres Herrn Jesu Christi und Mariae seiner Mutter, St. Lukas, Markus, Johannes und St. Matthäus Ehr: 89
    • in der Ehr Maria und der zweier Heiligen St. Martin und St. Jörgen Ehr: 55
    • in der Ehr unsers Herrn Jesu Christi und in Maria und in St. Veits Ehr: 59
    • in Gottes Namen: 243
    • in honorem servatoris sui: 302
    • in St. Bernhard Ehr: 56
    • in St. Johannes und Matthäus Ehr: 91
    • in St. Lukas, St. Markus, St. Johannes und in St. Matthäus Ehr (u.ä.): 64, 90, 119, 120
    • in unser Frauen Ehr: 61, 62, 63, 77, 96
    • zu der/zur Ehre Gottes: 236, 246, 269

7. Text- und Inschriftenarten

Das Register schlüsselt die Inschriftentexte nach inhaltlichen bzw. funktionalen Kriterien auf.

7a. Zitate und Paraphrasen aus Bibel, liturgischen Texten und Literatur

8. Inschriftenträger

9. Schriftarten

10. Sachregister