Inschriftenkatalog: Rems-Murr-Kreis

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 37: Rems-Murr-Kreis (1994)

Nr. 32 Oppenweiler, ev. Pfarrkirche St. Jakobus 1453

Beschreibung

Grabplatte des Eberhard Sturmfeder. Innen an der Westwand des Turmerdgeschosses, Südecke. 1963 unter dem Holzfußboden im Schiff entdeckt1, seit 1973/75 am jetzigen Standort. Umschrift zwischen Linien, im Mittelfeld linksgewendetes Vollwappen in hohem Relief, links und rechts in die Umschriftleiste ragend. Graugrüner Sandstein, an den Rändern bestoßen.

Maße: H. 208, B. 101, Bu. 9 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel mit Initiale in gotischer Majuskel.

DI 37, Nr. 032 - Oppenweiler - 1453

 Heidelberger Akademie der Wissenschaften [1/1]

  1. Anno · d(omi)ni · m° · cccc° · liii° / · obijt · dictvs · eberhar//dvs · stvrmfeder · / armiger · feria · s(e)c(vn)da · / ante · festvm · vrban(i)a) // pape · cvi(vs) · a(n)i(m)a · re(qviescat in pace) ·

Übersetzung:

Im Jahr des Herrn 1453 ist gestorben der Edelknecht mit Namen Eberhard Sturmfeder am Montag vor dem Fest Papst Urbans (21. Mai). Seine Seele ruhe (in Frieden).

Wappen:
Sturmfeder.

Kommentar

Die Minuskel ist sehr sorgfältig, aber nicht ganz gleichmäßig gearbeitet. Die Hasten sind bisweilen leicht nach links geneigt. Ober- und Unterlängen ragen nur wenig über das mittlere Schriftband hinaus. Fein ausgezogene eingerollte Zierlinien finden sich regelmäßig rechts am Abstrich des e und an der Schulter des r sowie an den feinen Enden des runden s.

Eberhard Sturmfeder fehlt in der Schönschen Stammfolge; allerdings könnten einige Daten des dort aufgeführten Eberhard I. (1434 tot) zu dem 1453 Verstorbenen gehören2.

Textkritischer Apparat

  1. Untere Hälfte der Buchstaben an von den Helmdecken verdeckt.

Anmerkungen

  1. Vgl. Foto der aufgedeckten Sturmfeder-Grablege von 1963 in Kdm Rems-Murr 690.
  2. Schön 92.

Nachweise

  1. Sturmfederische Grabmeler in der Evang. Pfarrkirche zu Oppenweiler 1400./1700. (StA. Ludwigsburg, B 139a Bü. 60).
  2. Festschrift Oppenweiler 6, 14.
  3. Kdm Rems-Murr 692.

F

Zitierhinweis:
DI 37, Rems-Murr-Kreis, Nr. 32 (Gerhard Fritz), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di037h011k0003203.