Inschriftenkatalog: Rems-Murr-Kreis

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 37: Rems-Murr-Kreis (1994)

Nr. 9† Murrhardt, ev. Stadtkirche St. Januarius 13. Jh. (?)

Beschreibung

Glocke. 1871 eingeschmolzen, nähere Ausführungen unbekannt. Schrift vermutlich gotische Majuskel1.

Wortlaut nach OAB Backnang.

  1. O REX CHRYSTE TUUM SIGNUM PROCUL OMNE MALIGNUM2)

Übersetzung:

O Christkönig, dein Zeichen halte alles Böse fern.

Versmaß: Hexameter.

Anmerkungen

  1. Nach OAB Backnang 220: „teilweise noch in griechischen Majuskeln“ [?].
  2. Vgl. den Pentameterschluß Ermold. Ludow. 4, 334 p. 67: Quo manet omne bonum, et procul omne malum (Lat. Hexameter-Lexikon 4, 30).

Nachweise

  1. OAB Backnang 220.
  2. Kdm. Rems-Murr 594.

F

Zitierhinweis:
DI 37, Rems-Murr-Kreis, Nr. 9† (Gerhard Fritz), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di037h011k0000901.