Die Inschriften der Stadt Pforzheim

Gesammelt und bearbeitet von Anneliese Seeliger-Zeiss

Dieser Band ist nicht freigegeben!

Dieser Online-Bestand ist noch nicht offiziell freigeschaltet und befindet sich in der Korrekturphase. Daher können sich noch Änderungen an Texten wie Bildmaterial ergeben.

Der vorliegende Band der Inschriften der Stadt Pforzheim enthält die Inschriften des Mittelalters und der frühen Neuzeit bis zum Jahre 1650. Dieser 15. Band der Heidelberger Reihe der Deutschen Inschriften schließt eine Lücke, die seit der Bearbeitung und Edition der Inschriften des Enzkreises (DI 22) in den Jahren 1975 bis 1983 noch offen geblieben war. Die seitdem mehrfach in Aussicht genommene Bearbeitung Pforzheims mußte aus den verschiedensten Gründen immer wieder aufgeschoben werden, bis 1995 ein Neuanfang durch eine finanzielle Unterstützung der Stadt Pforzheim greifbar wurde. Erst 1999 konnte die Arbeit kontinuierlich fortgesetzt werden.

Weiterlesen

Im Inschriftenkatalog blättern

Zu Datensatz springen

Gesamtübersicht

Die Gesamtliste bietet einen Überblick über alle Katalognummern dieses Bestandes.

Liste anzeigen


Der Inschriftenband

cover Pforzheim

Die Inschriften der Stadt Pforzheim.
Band 57 der Reihe „Die Deutschen Inschriften“. Gesammelt und bearbeitet von Anneliese Seeliger-Zeiss. Wiesbaden 2003. ISBN 9783895003264.

Reichert Verlag