Inschriftenkatalog: Stadt Osnabrück

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 26: Stadt Osnabrück (1988)

Nr. 25 St. Katharinenkirche 2. H. 14. Jh.

Beschreibung

Mauerstein am rechten Chorstrebepfeiler.

Maße: H.: 27 cm; B.: 40 cm; Bu.: 6 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

DI  26, Nr. 25 - Osnabrück, St. Katharinenkirche - 2. H. 14. Jh.

 Sabine Wehking [1/1]

  1. katerina · be/hof

Kommentar

Das Schriftbild entspricht dem der anderen Bauinschriften an der Katharinenkirche, kann also wohl wie diese datiert werden. Einen Sinn könnte die Inschrift „Katharinen Nutzen“ dadurch erhalten, daß sie ursprünglich zu der Bauinschrift Nr. 23 (B) gehörte. Es wäre dann tho zu ergänzen, so daß die Inschrift vollständig hätte lauten können: De dar vordellich tho sin un tho gheven [tho] katerina behof. Vielleicht ist der Stein aber auch ein Bruchstück einer nicht überlieferten Inschrift.

Zitierhinweis:
DI 26, Stadt Osnabrück, Nr. 25 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di026g003k0002503.