Inschriftenkatalog: Odenwaldkreis

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 63: Odenwaldkreis (2005)

Nr. 82 Michelstadt, Obere Pfarrgasse 22 2. H. 15. Jh./A. 16. Jh.

Beschreibung

Fragment der Grabplatte einer unbekannten Person, das in der zur Kirche hin gelegenen Mauer des ehemaligen Pfarrhauses eingemauert ist. Vorhanden ist nur noch ein Stück der oberen Leiste sowie der Ansatz der linken Leiste.

Maße: H. 20, B. 43, Bu. 9 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel mit Versal.

DI 63, Nr. 82 - Michelstadt, Obere Pfarrgasse 22 - 2. H. 15.Jh./ A. 16.Jh.

  [1/1]

  1. Anno [d(omi)ni – – – / – – – / – – – / – – –] a(men)

Kommentar

Das sehr breit gestaltete versale A ist aus dem vollrunden A der gotischen Majuskel abgeleitet. Entsprechende Versalien lassen sich im Bearbeitungsgebiet erst in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts nachweisen und bleiben bis in die ersten Jahrzehnte des 16. Jahrhunderts in Gebrauch. Ein ähnliches A zeigt die Grabplatte für den Kaplan Michael von 1512 (Nr. 99).

Zitierhinweis:
DI 63, Odenwaldkreis, Nr. 82 (Sebastian Scholz), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di063mz09k0008203.