Inschriftenkatalog: Odenwaldkreis

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 63: Odenwaldkreis (2005)

Nr. 59 Fränkisch-Crumbach, Evangelische Kirche 1486

Beschreibung

Namensinschrift mit Jahreszahl als Stifterinschrift einer inzwischen vermauerten Sakramentsnische in der nordöstlichen Chorschräge. Erhalten ist nur noch der in rotem Sandstein reliefierte Wimperg mit verschränkten Kielbögen, über denen die vierzeilige Inschrift angebracht ist. Als Worttrenner dienen Quadrangel.

Maße: H. 70, B. 74, Bu. 5,5 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

DI 63, Nr. 59 - Fränkisch-Crumbach, Evangelische Kriche - 1486

 Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz (Thomas G. Tempel) [1/1]

  1. do(minvs) · ioh(ann)es schol · de · / benshey(m) pastor · / in · krvmpach · ar/civ(m) · m(a)g(iste)r 1486

Übersetzung:

Herr Johannes Schol von Bensheim, Pfarrer in Crumbach, Magister der Künste, 1486.

Kommentar

Laut Herchenröder handelt es sich bei dem Stück um den oberen Teil einer Grabplatte.1) Dagegen spricht jedoch der Text der Inschrift, der nicht nach dem in dieser Zeit für Grabinschriften typischen Anno domini-Formular gestaltet ist und in dem ein Verb wie obiit (sterben) ebenso fehlt wie die Angabe des Todestages.2) Stattdessen entspricht die nur den Namen, die Funktion, den akademischen Grad sowie die Jahreszahl enthaltende Formel einer in dieser Zeit häufig verwendeten Art der Stifterinschrift, in der ein Verb des Stiftens und der Gegenstand der Stiftung fehlen, da sich beides aus der unmittelbaren Anbringung der Inschrift auf dem gestifteten Gegenstand ergibt.3) Die Inschrift dürfte sich somit auf die Anbringung der Sakramentsnische durch den Pfarrer Johannes Schol im Jahr 1486 beziehen.

Anmerkungen

  1. Herchenröder 104.
  2. Scholz, Totengedenken 51 – 54.
  3. Vgl. etwa DI 49 (Darmstadt, Lkr. Darmstadt-Dieburg und Groß-Gerau) Nrr. 98, 122.

Nachweise

  1. Stocker, Gemmingen II,3 115.
  2. Herchenröder, Kdm. 104.

Zitierhinweis:
DI 63, Odenwaldkreis, Nr. 59 (Sebastian Scholz), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di063mz09k0005909.