Inschriftenkatalog: Landkreis Northeim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 96: Lkr. Northeim (2016)

Nr. 71 Moringen, Liebfrauen nach 1490

Beschreibung

Sonnenuhr mit Zeiger an der Südseite des Turms. Quadratischer Stein, an der linken Seite aus der Wand herausstehend. In der oberen Mitte befindet sich eine Sonne, deren Strahlen auf die Ziffern weisen. Die erhabenen Ziffern sind im Außenkreis angeordnet; einzelne Ziffern sind teilweise zerstört.

Maße: H.: ca. 50 cm; B.: ca. 50 cm; Bu.: ca. 5 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

DI 96, Nr. 71 - Moringen, Liebfrauen - nach 1490

 Akademie der Wissenschaften zu Göttingen (Julia Zech) [1/1]

  1. [vi] vii vi[ii] [ix] x xi [x]ii i ii iii iiii v vi

Kommentar

Der Bau der Liebfrauenkirche begann 1490; vgl. Nr. 70. Der Block mit der Sonnenuhr dürfte beim Bau des Turms in die Wand eingelassen worden sein.

Zitierhinweis:
DI 96, Lkr. Northeim, Nr. 71 (Jörg H. Lampe, Christine Wulf), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di096g017k0007105.