Inschriftenkatalog: Stadt Minden

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 46: Stadt Minden (1997)

Nr. 194 St. Martini 1647

Beschreibung

Leuchterkrone. Messing. Die zwanzigarmige Leuchterkrone, die in der Vierung hängt, trägt auf der Unterseite der unteren Kugel eine in zwei Kreisen umlaufende Inschrift, deren Buchstaben erhaben sind. Die Worttrenner und Kürzungspunkte haben die Form von Quadrangeln bzw. zweier übereinandergestellter Quadrangeln.

Maße: Bu.: 2,5 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

DI 46, Nr. 194 - Minden, St. Martini - 1647

 Sabine Wehking [1/1]

  1. ANNO 1647 · GOT ZV EHREN · DER KIRCHEN ZVR ZIRATH / H(AT)a) · IOHANES LEINWEBER : D(ER) · JUN(GERE) · DIESE KRON VEREHRET · b)

Textkritischer Apparat

  1. Möglich wäre auch die Auflösung H(ERR).
  2. Die N der Inschrift sind spiegelverkehrt.

Nachweise

  1. St. Martini, S. 59.

Zitierhinweis:
DI 46, Stadt Minden, Nr. 194 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di046d003k0019403.