Inschriftenkatalog: Landkreis Holzminden

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 83: Landkreis Holzminden (2012)

Nr. 94 Bevern, Breslauer Str. 33 1583

Beschreibung

Haus. Fachwerk. Spitzgiebeliges Hallenhaus, früher Nr. 13, mit Einfahrtstor. Auf dem Türsturz, der rechts und links durch halbe Fächerrosetten begleitet wird, eine aufgemalte Inschrift augenscheinlich jüngeren Datums.1) Die Reste der aus dem Erfassungszeitraum stammenden Inschrift A, deren eingeschnitzte Buchstaben nur noch schemenhaft zu erkennen sind, finden sich oberhalb der jüngeren Jahreszahl und sind am Anfang durch moderne Profilleisten eines Fensters verdeckt; sie waren bereits um 1900 verwittert und teilweise verdeckt.2) Rechts oberhalb der Jahreszahl eine schrägrechts ausgeführte, pfeilartige Meistermarke (M8; vgl. Nr. 148, 149 u. 177), die durch die heutige Farbgebung ebenfalls ergänzt ist. Im Inneren des Hauses über einem rundbogigen Türsturz, der den Eingang zu den rechts von der Diele gelegenen, ursprünglichen Wohnräumen bildet, die Jahreszahl B.3)

Inschrift B nach Zell/Klages/Böhm.

Maße: Bu.: ca. 10 cm (A).

Schriftart(en): Kapitalis (A).

DI 83, Nr. 94 - Bevern, Breslauer Str. 33 - 1583

 Akademie der Wissenschaften zu Göttingen (Meike Willing) [1/1]

  1. A

    [– – –]LENE [– – –]

  2. B

    1583

Kommentar

Die Datierung des Hauses ist durch die auf der Diele angebrachte Inschrift B gesichert, deren Plausibilität durch die äußere Gestalt des Hauses mit seinen Renaissanceschmuckformen unterstützt wird. Das Haus ist heute durch einen niedrigen Traufenbau mit überdachter Hofzufahrt mit der sog. Zehntscheune verbunden, mit der es die gleiche Hausnummer teilt; vgl. Nr. 148.

Anmerkungen

  1. ANNO DOMINI 1583. Nicht erwähnt in den Kdm., die das Haus auf „wahrscheinlich 1595“ datieren; Kdm. Kr. Holzminden, S. 26
  2. Vgl. Kdm. Kr. Holzminden, S. 26.
  3. Vgl. Zell/Klages/Böhm, Bevern, S. 29.

Nachweise

  1. Zell/Klages/Böhm, Bevern, S. 28f.
  2. Kdm. Kr. Holzminden, S. 26f. (ohne Inschriften).

Zitierhinweis:
DI 83, Landkreis Holzminden, Nr. 94 (Jörg H. Lampe und Meike Willing), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di083g015k0009403.