Inschriftenkatalog: Landkreis Göttingen

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 66: Lkr. Göttingen (2006)

Nr. 333 Lichtenhagen, ev.-luth. Kirche 1623

Beschreibung

Taufstein. Sandstein. Das runde Taufbecken steht auf einem mehrseitigen Sockel und einem runden Schaft. Auf drei Seiten des Beckens Engelsköpfe im Relief. Oben auf dem breiten Rand läuft zwischen zwei Linien eine sehr unregelmäßig eingehauene Inschrift um, deren Wörter zumeist nicht durch Spatien voneinander getrennt sind.

Maße: H.: 106,5 cm; Dm.: 55 cm (Fuß und obere Öffnung); Bu.: 1,8–3,3 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

DI 66, Nr. 333 - Lichtenhagen, ev.-luth. Kirche - 1623

 Sabine Wehking [1/3]

  1. ANNO 1623 IA[...]DIT HA[.]HALDEN JHA JEDEN ANdRERVBENRAFIDEKENd[.]RATE a)

Kommentar

Ein sinnvoller Text läßt sich mit Ausnahme der Jahresangabe aus den Buchstaben nicht konstruieren.

Textkritischer Apparat

  1. Die N retrograd, d könnte auch als J gelesen werden.

Zitierhinweis:
DI 66, Lkr. Göttingen, Nr. 333 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di066g012k0033305.