Inschriftenkatalog: Landkreis Göttingen

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 66: Lkr. Göttingen (2006)

Nr. 280 Duderstadt, Christian Blank-Str. 6 1606

Beschreibung

Stücke eines Schwellbalkens. Die von dem Vorgängerbau stammenden Balkenstücke sind heute untereinander über dem Erdgeschoß an der Fassade des Neubaus angebracht. Die erhaben geschnitzte Inschrift verläuft in vertiefter Zeile zwischen einer Zahnschnittleiste oben und einem Tauband unten und ist in Gold auf Rot gefaßt.

Maße: Bu.: ca. 10–12 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

DI 66, Nr. 280 - Duderstadt, Christian Blank-Str. 6 - 1606

 Sabine Wehking [1/1]

  1. ALSO . HINVELLIG . SIND . ALLE . DING . GLEICH . WENS . AM . SIDEN . FADEN . HING . // SONDERN . ALLEIN . GOTTES . WORT . // BLEIBT . BESTANDEN . HIER . VND . DORT . 1.606 .

Kommentar

Die Kapitalis weist einzelne Zierelemente der frühhumanistischen Kapitalis auf wie I mit Nodus, H mit gebrochenem Balken und A mit weit überstehendem Deckbalken, C und D teilweise mit Bogenschwellungen.

Nachweise

  1. Engelhard, Hausinschriften, S. 32 (unter Benebenstadt Nr. 634).
  2. Jaeger, Bilder, S. 25 (nach Engelhard).

Zitierhinweis:
DI 66, Lkr. Göttingen, Nr. 280 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di066g012k0028009.