Inschriftenkatalog: Landkreis Göttingen

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 66: Lkr. Göttingen (2006)

Nr. 221 Rüdershausen, kath. Kirche St. Andreas 1593

Beschreibung

Glocke. Bronze. Die Glocke hängt außen am Turmhelm und ist nicht zugänglich. Die Inschriften konnten daher nur teilweise an Fotos überprüft werden, die 2003 bei Arbeiten an der Turmspitze gemacht wurden. Die Inschrift A verläuft zwischen breiten Rankenfriesen in zwei durch einen Steg getrennten Zeilen um die Schulter der Glocke. Darunter auf der einen Seite des Mantels zwei nackte Figuren mit Kreuz und zum Segen erhobener Rechter sowie Nimbus, dazwischen ein Wappenschild mit dem Zeichen des Gießers (M13) über einer Garbe oder Lilie, links und rechts davon Initialen und Ziffern (B). Am Wolm der Glocke vier Stege, unten am Rand zwischen Stegen die einzeilig umlaufende Inschrift C. Alle Inschriften sind erhaben gegossen, die Satztrenner in Form großer Rosetten.

Inschriften A und C teilweise nach Hellmold.

Maße: Bu.: ca. 2 cm.1)

Schriftart(en): Kapitalis.

DI 66, Nr. 221 - Rüdershausen, kath. Kirche St. Andreas - 1593

 Sabine Wehking [1/1]

  1. A

    · SOLI DEO GLORIA · VIDETE VIGILATE a) ET ORATE · ANNO 1593 / · DVRCHS FEVER BIN ICH GEFLOSSENb) · HANS KOLER HADT MICH GEGOSSENc)

  2. B

    H(ANS) // K(OLER) / 1 // 5 / [ . // . ]d)

  3. C

    · ME QVOTIES FERRVM TANGITe) TANGVNTVR ET A ME AVRES f) COMMONEO VOTA VERENDA DEO

Übersetzung:

Allein Gott die Ehre. Schaut, wacht und betet. (A)

Sooft mich das Eisen berührt, werden von mir auch die Ohren berührt. Ich erinnere an die ehrerbietigen Gebete zu Gott. (C)

Versmaß: Ein elegisches Distichon, der Pentameter zweisilbig leoninisch gereimt.

Kommentar

Zu dem Glockengießer Hans Koler vgl. die Glocke Nr. 220, die ebenfalls das elegische Distichon (C) trug.

Textkritischer Apparat

  1. ETE VIGILATE nicht überprüft.
  2. FLOSSEN nicht überprüft.
  3. H GE nicht überprüft.
  4. Es konnte nicht sicher festgestellt werden, ob unten die Ziffern 9 // 3 folgen, der Befund auf dem Foto spricht eher dagegen.
  5. Zwischen I und T ein größeres Spatium.
  6. VR ET A ME AVRES nicht überprüft.

Anmerkungen

  1. Die Maße der Glocke konnten aufgrund ihrer Unzugänglichkeit nicht ermittelt werden.

Nachweise

  1. Hellmold, Rüdershausen, S. 142f.

Zitierhinweis:
DI 66, Lkr. Göttingen, Nr. 221 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di066g012k0022100.