Inschriftenkatalog: Landkreis Göttingen

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 66: Lkr. Göttingen (2006)

Nr. 100 Benterode, ev.-luth. Kirche 15. Jh.?

Beschreibung

Kelch. Silber, vergoldet. Ohne Marken und Beschauzeichen. Der runde Fuß steht auf einer Sockelplatte und einer von einem Perlband umgebenen Zarge. Die Schaftstücke sind durch gravierte Linien gequadert, der oben und unten abgeflachte Nodus mit sechs weit vorspringenden rautenförmigen Rotuli, darauf die Buchstaben der Inschrift glatt vor schraffiertem Grund. Oben und unten in den Zwickeln zwischen den Rotuli Maßwerkornament. Die schlichte Kuppa ist glockenförmig.

Maße: H.: 17 cm; Dm.: 12,5 cm (Fuß), 10,8 cm (Kuppa); Bu.: 0,6 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

DI 66, Nr. 100 - Benterode, ev.-luth. Kirche - 15. Jh.?

 Sabine Wehking [1/1]

  1. ihesvs

Kommentar

Die schlichte Ausführung des Kelches läßt keine sichere Datierung zu.

Zitierhinweis:
DI 66, Lkr. Göttingen, Nr. 100 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di066g012k0010006.