Inschriftenkatalog: Bad Kreuznach

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 34: Bad Kreuznach (1993)

Nr. 487 Bad Kreuznach, Schloßparkmuseum (aus Schloß Rheingrafenstein) 1616

Hinweis: Die vorliegende Online-Katalognummer ist im Vergleich zum gedruckten Band mit Ergänzungen und Korrekturen versehen. Sie finden diese am Ende des Artikels. [Dorthin springen]

Beschreibung

Jahreszahl an einem figürlichen Wappenhalter aus Eichenholz. Ehemals im „Neuen Tor“ des Schlosses1), befand er sich 1918 im späteren Bad Kreuznacher Karl-Geib-Museum und wird seit dessen Auflösung Ende 1986 am heutigen Standort aufbewahrt. Männliche Figur mit Barett, geknöpfter Jacke, Kniehose und breiten Schuhen, die linke Hand am Degen, die (abgebrochene) rechte den mit Initialen versehenen Wappenschild haltend. Darauf befindet sich im rechten oberen Eck die eingeschnittene, vom Wappen geteilte Jahreszahl.

Maße: H. 65, B. 22, Z. 2, Bu. 3 cm.

Schriftart(en): Kapitalis, erhaben.

DI 34, Nr.487 - Bad Kreuznach, Schlossparkmuseum - 1616

 Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz (Thomas G. Tempel) [1/1]

  1. 1 616

Wappen:
Rieger? (in der unteren Hälfte ein separater, viermal geteilter Wappenschild mit einer Ente (?) im ersten Feld, darüber als Hausmarke eine in einer 4 endenden Stange, rechts daneben eine 1. Über der Stange ein Fisch, darunter die ligierten Initialen HRa).

Kommentar

Das Wappen könnte (nach Kohl) auf einen Angehörigen der Familie Rieger hinweisen, die noch im 18. Jahrhundert als wild- und rheingräfliche Pächter den Salm- und Lachsfang in der unterhalb des Schlosses vorbeifließenden Nahe innehatten2).

Textkritischer Apparat

  1. H mit Nodus am Balken.

Anmerkungen

  1. Vgl. den Plan bei Kohl Abb. 15.
  2. Vgl. dazu Cauer, Kirn 69ff.

Nachweise

  1. Kohl, Rheingrafenschloß 30 mit Abb. 13 S. 28.
  2. Kdm. 106.
Addenda & Corrigenda (Stand 02. September 2013):
 
Wappen:
Rieger? (in der unteren Hälfte ein separater Wappenschild, darin ein Vogel im Nest, darüber als Hausmarke (…).

Zitierhinweis:
DI 34, Bad Kreuznach, Nr. 487 (Eberhard J. Nikitsch), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di034mz03k0048706.