Inschriftenkatalog: Bad Kreuznach

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 34: Bad Kreuznach (1993)

Nr. 424 Monzingen, Rathausstraße 4 16.Jh.

Beschreibung

Spruchinschrift auf einem Quaderstein. Als fragmentarische Spolie auf dem Kopf stehend in das rechte Torgewände der Scheune Rathausstraße 4 vermauert, Herkunft unbekannt. Gelber Sandstein mit vierzeiliger Inschrift, deren Anfang fehlt. Oberfläche bestoßen.

Maße: H. 46, B. 62, Bu. 7 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

DI 34, Nr.424 - Monzingen, Rathausstr. 4 - 16.Jh.

 Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz (Thomas G. Tempel) [1/1]

  1. MAN 15 [..] / MEHR GER/ECHTIGKE/IT DARANa)

Kommentar

Die ehemals schwarz gefaßte Kapitalis ist zwar sorgfältig, aber unregelmäßig gehauen. Sinn und Verwendungszweck der großformatigen Inschrift sind unklar.

Textkritischer Apparat

  1. Velten liest fälschlich dan ist mehr Gerechtigkeit nit daran und erklärt den Spruch als Manifestation eines Rechtsverhältnisses, Karbach überliefert lediglich MEHR GERECHTIGKEIT.

Nachweise

  1. Velten, Beitrag 69.
  2. Karbach, Monzingen 72.

Zitierhinweis:
DI 34, Bad Kreuznach, Nr. 424 (Eberhard J. Nikitsch), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di034mz03k0042400.