Inschriftenkatalog: Bad Kreuznach

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 34: Bad Kreuznach (1993)

Nr. 183 Bad Kreuznach, Evang. Pauluskirche 1496

Beschreibung

Grabplatte eines unbekannten Geistlichen. Bereits vor dem Jahr 18861) am heutigen Standort als vierter Stein von Osten außen in die Südwand des Chors eingelassen. Große, fragmentarische Sandsteinplatte mit Umschrift auf breiter Leiste, im vertieften Mittelfeld schwach reliefierte Figur eines Geistlichen mit Birett2) und talarartigem, faltenreichem Gewand, in der rechten Hand einen Kelch vor der Brust haltend. In den oberen Ecken zwei Wappen. Nahezu vollständig verwittert, rechte obere Ecke abgebrochen und wieder befestigt, untere Leiste fehlt. Die Platte wurde durch die im Jahre 19103) im unteren Viertel eingehauenen Lüftungskanäle zusätzlich verunstaltet.

Nach Foto.

Maße: H. 185, B. 119, Bu. 6 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

DI 34, Nr.183 - Bad Kreuznach, Evang. Pauluskirche - 1496

 Schlossparkmuseum Bad Kreuznach [1/6]

  1. Anno d(omi)ni m cccc xcvia) / [.....b) / ..... / .. cuius a]nima requiescat [in] pace amen

Wappen:
unbekannt (lindenartiger Baum mit kugelförmigen Blättern); unkenntlich.

Kommentar

Bei dem Verstorbenen kann es sich weniger um einen Abt4), als vielmehr um einen der drei Geistlichen5) der damaligen Kreuznacher Stadtpfarrkirche gehandelt haben.

Textkritischer Apparat

  1. Lehfeldt, Bau- und Kunstdenkmäler 307 und Kdm. 71 überliefern lediglich die Jahreszahl 1492.
  2. Zu Beginn der Leiste sind noch einige Buchstabenreste erkennbar.

Anmerkungen

  1. So Lehfeldt (wie Anm. a).
  2. Ob die von dem Birett ausgehenden geschwungenen Linien als eigentlich zu einer Mitra gehörenden Pendilien (vgl. Bock, Gewänder II 165) oder als angedeutete Architekturumrahmungen zu deuten sind, muß vorerst offen bleiben.
  3. Vgl. Häuser/Renard, Wiederherstellungsarbeiten 31.
  4. So Lehfeldt (wie Anm. a).
  5. Vgl. Rosenkranz, Geschichte 10f.

Nachweise

  1. Schloßparkmuseum Bad Kreuznach, Fotosammlung (ohne Neg.-Nr., Aufnahme vor 1910).

Zitierhinweis:
DI 34, Bad Kreuznach, Nr. 183 (Eberhard J. Nikitsch), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di034mz03k0018306.