Inschriftenkatalog: Bad Kreuznach

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 34: Bad Kreuznach (1993)

Nr. 114 Bad Münster am Stein-Ebernburg, Evang. Johannes-Kirche (sogenannte Wehrkirche) 1429

Beschreibung

Glocke mit Bibelspruch und Gußjahr, mittlere von drei sonst neuzeitlichen Glocken im Glockenstuhl. Gut erhaltene, kleine Glocke mit einzeiliger Schulterumschrift zwischen einfachen Rundstegen; darunter sich gegenüberliegend zwei großformatige (10 x 8 cm), identische Reliefs der Kreuzigung1) mit Maria und Johannes. Als Worttrenner dienen kleine Sternchen. Gewicht2) 473 kg, Schlagton b‘.

Maße: H. 75 (o. Kr.), Dm. 90, Bu. 3 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

DI 34, Nr.114 - Bad Münster am Stein, Evang. Johannes-Kirche - 1429

 Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz (Klemens Bender) [1/4]

  1. · gloria · in · excelsis · deo · et · in · terra · pax · hominibvs · bone3) · anno · d(omi)ni · mo · cccco · xxixo

Übersetzung:

Ehre sei Gott in der Höhe und Friede den Menschen auf Erden, die guten (Willens) sind. Im Jahr des Herrn 1429.

Kommentar

Der Bibelspruch ist erstmals im Jahr 14094) auf einer Glocke nachgewiesen. Die heute als Sterbeglocke dienende Glocke5) hängt im romanischen Turm der 1212 erstmals urkundlich erwähnten ehemaligen Pfarrkirche Johann Baptist. Patronatsherr der stets außerhalb von Burg und Siedlung liegenden Kirche war das Cyriacusstift in Neuhausen bei Worms.

Anmerkungen

  1. Auf beiden tituli wohl inri in winzigen gotischen Minuskeln.
  2. Angaben nach Jung, Ebernburg.
  3. Nach Lc. 2,14. – Zu ergänzen wäre voluntatis, auf das hier wohl wegen Platzmangels verzichtet wurde.
  4. Vgl. Walter, Glockenkunde 228.
  5. Vgl. dazu Jung, Glocken und zum Folgenden Rung, Schloßkapelle 4 (1905).

Nachweise

  1. Kraus, Pfälzische Glockenkunde 2 (1895) 13 (mit Umzeichnung).
  2. Baudenkmale V 18 (mit Umzeichnung).
  3. (H.G.) Rung, Eine Glocke in der Nordpfalz, in: Nordpfälzer Gbll. 8 (1904) 78f.
  4. O. Jung, Die Glocken der protestantischen Dorfkirche von Ebernburg. Bad Münster am Stein 1959 (mit Abb.).
  5. Jung, Ebernburg 21.

Zitierhinweis:
DI 34, Bad Kreuznach, Nr. 114 (Eberhard J. Nikitsch), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di034mz03k0011405.