Linkliste

Institutionen

Union der deutschen Akademien der Wissenschaften: Webseite Twitter

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz: Webseite Twitter

Akademie der Wissenschaften in Hamburg Webseite

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften: Webseite Twitter

Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste: Webseite

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen: Webseite Twitter

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig: Webseite Twitter

Heidelberger Akademie der Wissenschaften: Webseite

Bayerische Akademie der Wissenschaften: Webseite Twitter

TWITTERLINKS:

Digitale Akademie

Die Deutschen Inschriften

Epigraphische Projekte im WWW

Aphrodisias in Late Antiquity

Digitale und Erweiterte 2. Edition von Roueché, Charlotte: Aphrodisias in Late Antiquity: the Late Roman and Byzantine inscriptions, London 1989.

http://insaph.kcl.ac.uk/ala2004

ArtServe

Kunsthistorische Bilddatenbank der Australian National University.

http://rubens.anu.edu.au/

Center for Epigraphical and Palaeographical Studies

Katalogsammlung griechischer und lateinischer Inschriften.

https://epigraphy.osu.edu/collections

Corpus Inscriptionum Latinarum

Die Webseite des CIL bietet eine Datenbank, über welche sich über die Inschriftnummer die Sammlung der Abklatsche, Photos und bibliographischen Notizen der Arbeitsstelle erschließen lässt. Sofern vorhanden werden digitalisierte Photos und Abklatsche angezeigt. Der Umfang der Datenbank wird laufend erweitert. Zudem bietet die Webseite ein ein deutsch-lateinisches Wortverzeichnis zum Erstellen von Inschriftenscheden und zu den Steinsorten der antiken Monumente und eine Anthologie lateienischer Versinschriften an. Die Webseite ist auch in englischer Sprache zugänglich.

Corpus Inscriptionum Latinarum

Electronic Archive of Greek and Latin Epigraphy (EAGLE)

Zentrales Portal zur umfänglichen Metasuche vieler epigraphischen Datenbanken. Nur auf italienisch verfügbar und noch in Entwicklung. Durchsucht unter anderem (EDR: www.edr-edr.it), die Epigraphic Database Bari ( EDB: www.edb.uniba.it). Eine vollständige Liste der angeschlossenen Datenbanken ist auf der Webseite verzeichnet.

www.eagle-eagle.it

Epigraphica Europea

Die Webseite der Epigraphica Europaea bitet Literatursammlungen und Photothek an, welche online zu recherchieren sind. Des Weiteren versucht die Webseite darüber hinaus einen Einstieg in die Wissenschaft der Epigraphik des Mittelalters und der Neuzeit zu geben und auf für das Thema interessante Webseiten zu verweisen. Zudem werden auf der Webseite einschlägige Veranstaltungen zur Epigraphik angekündigt.

www.epigraphica-europea.uni-muenchen.de

Epigraphik Datenbank Clauss - Slaby

Die Epigraphik Datenbank Clauss-Slaby bietet Datenbankrecherche mit Ausgabe nach Corpora in deutscher, englischer, italienischer, spanischer und französischer Sprache an. Hervorstehendes Feature der Sammlung ist die Darstellung nach Fundorten

www.manfredclauss.de/

Epigraphische Datenbank Heidelberg

Die Epigraphik Datenbank Heidelberg bietet die lateinischen Inschriften des Imperium Romanum in einer umfassenden Datenbank an. Daneben werden kleiner Auswahl auch griechische Inschriften aufgenommen. Datenbank umfaßt derzeit über 56.000 Inschriften, welche überwiegend in überprüfter und verbesserter Lesung angeboten werden. Zudem runden eine Bibliographie und eine Fotothek das Angebot ab.

www.epigraphische-datenbank-heidelberg.de

Epigraphische Datenbank zum antiken Kleinasien

Projekt der Universität Hamburg. Bietet Inschriften aus Kleinasien, vor allem aus Galatien.

www.epigraphik.uni-hamburg.de

Hispania Epigraphica Online (HEpOl)

Datenbank der gleichnamigen Zeitschrift.

www.eda-bea.es

Inscriptions from the land of Israel

www.stg.brown.edu/projects/Inscriptions

The Inscriptions of Roman Tripolitania (IRT)

Abbildungskatalog der gleichnamigen Zeitschrift/Publikation aus dem Jahre 1952.

http://rubens.anu.edu.au/htdocs/bycountry/libya

Monumenta Antiqua Electronica

Datenbank der Inschriften Historischer Steindenkmäler in Österreich.

www-gewi.uni-graz.at/monae/index.shtml

The Packard Humanities Institute

Durchsuchbare Sammlung griechischer Inschriften, ein Projekt des Packard Humanities Institute. Beherbergt eine große Sammlung griechischer Inschriften aus klassischer Zeit, sowie etlicher christlicher Inschriften der Spätantike.

www.epigraphy.packhum.org/

The Roman Inscriptions of Britain

Datenbank römischer Inschriften in Großbritannien.

romaninscriptionsofbritain.org/

TITULUS – Corpus des inscriptions de la France médiévale

Editionsplattform für alle epigraphischen Quellen Frankreichs vom achten bis zum 15. Jahrhundert. Das Projekt wird vom Team des Corpus des inscriptions de la France médiévale (CIFM) betreut. Die neuesten Bände des CIFM sollen auf TITULUS in digitaler Edition publiziert werden.

titulus.huma-num.fr

VBI ERAT LVPA

Ubi Erat Lupa bietet die Suche in mehreren Datenbanken an. So lässt sich explizit in einer der angebotenen Datenbanken - Römische Steindenkmäler, Regionalinformationen, Hispania Epigraphica, Römische Funde im europäischen Barbaricum sowie Gestempelte römische Ziegel - suchen. Die Webseite wendet sich explizit nicht nur an Fachwissenschaftler, sondern versucht mit ihrem Angebot und dem übersichtlichen Layout auch interessierte Laien, Schüler und Touristen anzusprechen. Neben einer detaillierten Suchmaske und hochauflösenden Bildern steht auch eine Karte der Fundorte der verzeichneteten Denkmälern zu Verfügung.

www.lupa.at