Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

  • Erste KatalognummerInschrift
  • Letzte Katalognummer
  • Zu Datensatz springen
  • Gesamtübersicht

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

A1, Nr. 179† Roemer-Museum 16.–17. Jh.

Beschreibung

Brüstungstafel. Provenienz unbekannt. Die Tafel ist in einem Gipsabguss im Roemer-Museum überliefert. Der Abguss stammt aus dem ehemaligen Andreas-Museum (AM 252). Zwei Männer halten ein Wappen. Im Wappenschild und in der Helmzier die Initialen (A), darunter das nicht mehr lesbare Datum B.

Schriftart(en): Kapitalis.

  1. A

    B M

  2. B

    ANNO [....]

Nachweise

  1. Roemer-Museum, Gipsabguß ohne Inventarnummer.

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, A1, Nr. 179† (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di058g010a1017906.