Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

Nr. 677 Dom-Museum E. 16.–1. V. 17. Jh.

Beschreibung

Fragment einer ursprünglich hochrechteckigen Grabplatte. Sandstein. Provenienz unbekannt. Das Fragment wird im Lapidarium auf dem oberen Kreuzgang gelagert. Erhalten ist die rechte obere Ecke des Steins. Die erhaben in vertiefter Zeile ausgeführte Inschrift lief ursprünglich wohl an vier Seiten um den Stein herum, der Schluß des Texts war in drei Zeilen im Innenfeld ausgeführt.

Maße: H.: 95,5 cm; B.: 45 cm; Bu.: 5,7 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

DI 58, Nr. 677 - Dom-Museum - E. 16.–1. V. 17. Jh.

 Christine Wulf [1/1]

  1. [ - - - ]. IDVS MAR/TII1) OBIIT VENERAB[ILIS - - - / - - - / - - - // - - - - CVIV]S ANIMA / [ - - - FR]VATVR / [ - - - A]MEN

Übersetzung:

[...] vor den Iden des März starb der ehrwürdige [....]. [Seine] Seele [...] genieße [...] Amen.

Kommentar

Der zeitlichen Einordnung liegt der Schriftbefund zugrunde.

Anmerkungen

  1. Unbestimmter Tag vor dem 15. März.

Nachweise

  1. Kat. Ego sum, S. 300 mit Abb.

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, Nr. 677 (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di058g010k0067708.