Inschriftenkatalog: Landkreis Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 88: Landkreis Hildesheim (2014)

Nr. 128 Banteln, ev. Kirche St. Georg 4. V. 15. Jh.–1. V. 16. Jh.

Beschreibung

Kelch. Silber, vergoldet. Runder Fuß mit angelöteter Zarge, runder Schaft, schlichte Kuppa. Auf dem Fuß graviertes Rundmedaillon mit einem griechischen Kreuz. Am Schaft oberhalb und unterhalb des Nodus zwei kreuzweise schraffierte Bänder. Auf den sechs Rotuli des Nodus die glatt erhaben vor bearbeitetem Hintergrund ausgeführte Inschrift A. Zwischen den Rotuli lanzettförmige Felder mit Blattwerk. Inschrift B unter dem Fuß eingeritzt.

Maße: H.: 15,5 cm; Dm.: 13 cm (Fuß), 10,5 (Kuppa); Bu.: 0,5 cm (A), 0,2 cm (B).

Schriftart(en): Gotische Minuskel (A), Minuskeln (B).

DI 88, Nr. 128 - Banteln, ev. Kirche St. Georg - 4. V. 15. Jh.-1. V. 16. Jh.

 Akademie der Wissenschaften zu Göttingen (Christine Wulf) [1/1]

  1. A

    i h e s v s

  2. B

    xx iiii lot [.] m(arck)a) [. .]

Textkritischer Apparat

  1. m(arck)] Vielleicht kein m, sondern Tremolierstich.

Nachweise

  1. Kdm. Kreis Alfeld II (Gronau), S. 4 mit Abb. Tafel 11d.

Zitierhinweis:
DI 88, Landkreis Hildesheim, Nr. 128 (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di088g016k0012802.