Inschriftenkatalog: Stadt Hannover

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 36: Stadt Hannover (1993)

Nr. 294 Kramerstr. 8 um 1630

Beschreibung

Hausinschrift. Dreigeschossiges traufenständiges Fachwerkhaus mit einem eingeschossigen oben mit einem Giebel abgeschlossenen Aufbau. An dem mittleren Ständer des 2. Obergeschosses der Name des Baumeisters mit gekreuztem Beil und Winkelmaß.

Maße: Bu.: ca. 6 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

DI 36, Nr. 294 - Hannover, Kramerstr.8 - um 1630

 Sabine Wehking [1/1]

  1. M(EISTER) / HINRICH / STVNCKEL

Kommentar

Der Baumeister Heinrich Stunkel zeigt mit seiner Signatur, die nicht nur aus Initialen, sondern aus dem ganzen Namen besteht, ein ausgeprägtes Selbstbewußtsein. Sie findet sich ebenfalls an dem Haus Kramerstr.16 (Nr. 295). An dem Haus Köbelingerstr. 32 (Nr. 278) nennt er sich neben den Erbauern auf dem Schwellbalken.

Nachweise

  1. Winkelmüller, Meisterzeichen, S. 67, Nr. 95.

Zitierhinweis:
DI 36, Stadt Hannover, Nr. 294 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di036g006k0029409.