Die Inschriften der Stadt Hannover

Gesammelt und bearbeitet von Sabine Wehking

Der Band umfaßt 374 Inschriften der alten Stadt Hannover bis zum Jahr 1650 sowie weitere 60 Baudaten und Initialen. Zwei große Gruppen des Inschriftencorpus bilden die Hausinschriften mit 122 Nummern und die Grabinschriften mit 117 Nummern. Daneben befinden sich Inschriften auf kirchlichem Gerät, Glocken, Geschützen und weiteren Gegenständen des kirchlichen oder profanen Gebrauchs. Sie alle spiegeln in vielfältiger Weise das Leben in einer Stadt, deren Gesicht sich durch die Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs so stark gewandelt hat, daß man von der alten durch ihre Fachwerkbauten und Kirchen geprägten Bürgerstadt nur noch an wenigen Stellen eine Vorstellung gewinnen kann. Die zahlreichen Inschriften an den Bürgerhäusern vermitteln einen solchen Eindruck ebenso wie die Inschriften auf den Grabdenkmälern der Hannoveraner.

Neben personen- und stadtgeschichtlichen Informationen lassen sich den Inschriften auch allgemeine Erkenntnisse abgewinnen. Inschriften vor allem an öffentlichen Gebäuden benennen Bürgertugenden und preisen das Ideal der städtischen Freiheit. Die Hausinschriften enthalten neben Bibelzitaten und Sprüchen religiösen Inhalts auch Sentenzen, in denen das menschliche Zusammenleben thematisiert wird und allgemeine Lebensregeln gegeben werden. Die teilweise umfangreichen Grabinschriften enthalten nicht nur Angaben zur Biographie des jeweiligen Verstorbenen; die Texte und der ikonographische Kontext, in dem sie stehen, geben auch Auskunft über das Verhältnis der Menschen zum Tod. Das gesamte Material bietet eine Grundlage für die Untersuchung der Verwendung von Latein und Volkssprache in den Inschriften, wie auch der Verdrängung des Niederdeutschen durch das Hochdeutsche.

Hinweis: Die Einleitungen und das Literaturverzeichnis sind jeweils mittels eines persistenten Identifikators (URN) zitierfähig. Den Zitationshinweis finden Sie jeweils am Ende eines Kapiteltextes bzw. des Literaturverzeichnisses.

Im Inschriftenkatalog blättern

Zu Datensatz springen

Gesamtübersicht

Die Gesamtliste bietet einen Überblick über alle Katalognummern dieses Bestandes.

Liste anzeigen


Der Inschriftenband

DI Band ohne Cover

Die Inschriften der Stadt Hannover. Band 36 der Reihe Die Deutschen Inschriften. Gesammelt und bearbeitet von Sabine Wehking. Wiesbaden 1993. ISBN 978-3-88226-551-4

Reichert-Verlag