Inschriftenkatalog: Stadt Göttingen

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 19: Stadt Göttingen (1980)

Nr. 72 Göttingen-Grone, St. Petrikirche um 1500

Beschreibung

Kelch. Silber. Inschriften: A) über den Rotuln am Nodus, B) auf den Rotuln, C) unter den Rotuln am Nodus.

Maße: H. 16, Du. Kuppa 10,5, Fuß 11,7, Bu. 0,7 cm (Durchschnittswert).

Schriftart(en): Gotische Minuskel, erhaben.

DI 19, Nr. 72 - Göttingen-Grone, St. Petrikirche - um 1500

 Werner Arnold [1/1]

  1. A)

    hilf ghot avea)

  2. B)

    ihesvs

  3. C)

    gracia maria

Kommentar

Auf dem runden Fuß ist als einziger Schmuck ein Kruzifix aufgenietet. Vor und hinter hilf eine Rosette als Trennzeichen, vor ihesvs und gracia ein Stern.

Datierung nach der Schrift. Inschrift A) (ave) ist in C) fortgesetzt (nach Luk. 1,28).

Textkritischer Apparat

  1. Vor ave drei Punkte übereinander.

Zitierhinweis:
DI 19, Stadt Göttingen, Nr. 72 (Werner Arnold), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di019g001k0007208.