Inschriftenkatalog: Stadt Einbeck

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 42: Einbeck (1996)

Nr. 68 Tiedexer Straße 8 1545

Beschreibung

Haus, traufenständig, dreigeschossig, das dritte Obergeschoß vorkragend, vier Gefache breit. Inschrift A unter dem Scheitel des Torbogens; über dem Bogen, durch eine Dreiviertel-Fächerrosette geteilt, die Jahreszahl B. Die Inschrift ist erhaben ausgeführt.

Maße: Bu.: ca. 6 cm (A), ca. 10–15 cm (B).

Schriftart(en): Gotische Minuskel mit Versalien.

DI 42, Nr. 68 - Einbeck, Tidexer Str. 8 - 1545

 Julia Zech [1/1]

  1. A

    · Jost · van · Einema)

  2. B

    15 45

Kommentar

Jobst von Einem war seit 1544 mit Ursula Dellinghausen verheiratet und starb 1565.1) Im Jahr 1557 ist er als Mitglied der Hohen Börse genannt.2)

Textkritischer Apparat

  1. Das E epsilonförmig.

Anmerkungen

  1. Kiefert, Heiratskreise, S. 34, III, 2; Stammtafeln von Einem, 2, 2–V-1.
  2. Harland, Geschichte 2, S. 187.

Zitierhinweis:
DI 42, Einbeck, Nr. 68 (Horst Hülse), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di042g007k0006806.