Inschriftenkatalog: Stadt Einbeck

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 42: Einbeck (1996)

Nr. 54 Tiedexer Str. 16 1543

Beschreibung

Haus, traufenständig, dreigeschossig, das oberste Geschoß vorkragend, fünf Gefache breit. Unter dem Scheitel des runden Torbogens das Baudatum; in der Mitte zwischen den Zahlen wurde ein Wappen oder eine Hausmarke getilgt. Im linken Zwickel des Torbogens eine Fächerrosette und ein Halbmond, im rechten eine Fächerrosette und eine Kneipe1) sowie die Inschrift B, deren Ende durch die Beschneidung des Sturzbalkens an der oberen Kante heute fehlt. Die Inschrift ist erhaben ausgeführt.

Maße: Bu.: ca. 10–12 cm (A), ca. 8 cm (B).

Schriftart(en): Mischschrift aus Minuskeln und Majuskeln.

DI 42, Nr. 54 - Einbeck, Tidexer Str. 16 - 1543

 Julia Zech [1/2]

  1. A

    Md // xliii

  2. B

    KORt JCKHO[..]

Anmerkungen

  1. Halbmond und Kneipe sind Handwerkerzeichen der Schuhmacher (Auskunft von Herrn Professor Dr. Friedrich Karl Azzola, Trebur).

Zitierhinweis:
DI 42, Einbeck, Nr. 54 (Horst Hülse), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di042g007k0005402.