Inschriftenkatalog: Stadt Bonn

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 50: Bonn (2000)

Nr. 88 Lengsdorf, St. Petri-Ketten 1594

Beschreibung

Grabkreuz für Gerlach1) (Girlich) Wepper mit Grabschrift und Initialen des Verstorbenen. 1983 nach Härtung des Steines vor der Südseite des Chores, zuvor an der Mauer des Kirchengeländes zur Uhlgasse hin aufgestellt.2) Trachyt mit großen Sanidin-Einsprenglingen. Gerade Armenden, leicht konischer Schaft. Volutenähnliche Ornamente als Winkelstützen.

Maße: H. 78, B. 43, Bu. 5 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

DI 50, Nr. 88 - Bonn, Lengsdorf, St. Petri-Ketten - 1594

 AWK NRW, Arbeitsstelle Inschriften [1/1]

  1. A

    A(NNO)a) 1594 / IST VER/STARPEN GIRLICH / WEPPERb) DERO3) SEL/EN GOTT GENAT

  2. B

    G(IRLICH) W(EPPER)

Kommentar

Alle A der schmalen Kapitalis haben einen gebrochenen Mittelbalken, N ist retrograd. Die Cauda des R setzt am Schaft an und berührt den Bogen nicht. Von der Schlichtheit der übrigen aus dem ausgehenden 16. Jh. überlieferten Grabkreuze unterscheidet sich dieses durch die Verwendung von Winkelstützen.

Textkritischer Apparat

  1. Kürzungszeichen fehlt.
  2. Vom ersten E nur Haste und unterer Balken erkennbar.

Anmerkungen

  1. Zur Namensform siehe Gottschald, S. 206.
  2. Müller-Hengstenberg, S. 42.
  3. Die Form, eine Nachwirkung des ahd. derô (Gen. Pl. von ‚der‘) wurde im 16./17. Jh. zuweilen als Ersatz für den Gen. Sg. verwendet (Grimm, Wörterbuch, Bd. 2, Sp. 1020).

Nachweise

  1. Müller-Hengstenberg, Grabkreuze, S. 43.
  2. Bonner Rundschau vom 23. 8. 1986.

Zitierhinweis:
DI 50, Bonn, Nr. 88 (Helga Giersiepen), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di050d004k0008807.